Pfeil nach rechts

Amoklauf von Parkland

Alle Beiträge

Massaker von El Paso und Dayton Trumps leere Worte

Nach den Massakern von El Paso und Dayton sprach US-Präsident Trump am Montag endlich zur Nation. Sein fahriger Kurzauftritt dürfte das schockierte Land kaum beruhigen. Von Marc Pitzke
5. August 2019, 20:29 Uhr

Angst vor Amokläufen an US-Schulen Was, wenn doch?

Nie wurden an US-amerikanischen Schulen so viele Menschen Opfer von Schüssen und Amokläufen wie 2018. Wie gehen Schüler damit um, wenn sie ständig Szenen akuter Bedrohung im Kopf haben?
22. November 2018, 17:15 Uhr

March for Our Lives Waffenlobby ätzt gegen Demonstranten

Hunderttausende Menschen haben in den USA gegen Waffen protestiert. Für die amerikanische Waffenlobby ist klar, die Jugend wurde instrumentalisiert. Sie giftet: "Kämpft für die Sicherheit unserer Kinder, indem ihr der NRA beitretet." Von Judith Horchert
25. März 2018, 13:13 Uhr

Protestmärsche in den USA Es reicht

Wütend, traurig, hoffnungsvoll - 800.000 Menschen sorgen mit ihrem Widerstand gegen Waffengewalt in Washington für historische Momente. Die Protestbewegung wird mit der des Vietnamkriegs verglichen. Ihre Botschaft ist deutlich. Von Britta Kollenbroich
25. März 2018, 07:41 Uhr