MEDIZIN: Bewusst unterm Messer

DER SPIEGEL - 06.02.2006

Michael Wang, 50, klinischer Psychologe an der University of Leicester, über Wachheitserlebnisse bei Operationen mehr...

ÄRZTE: Bluten für die Doktoranden

DER SPIEGEL - 07.06.2004

Ein schwerer Verdacht fällt auf die Uni-Klinik Gießen: Ärzte sollen illegal Medikamente an Herzpatienten getestet haben - mit zum Teil dramatischen Folgen. mehr...

GESTORBEN: Peter Safar

DER SPIEGEL - 11.08.2003

Gestorben: Peter Safar; Peter Safar , 79. Der österreichische Arzt, als junger Doktor von Wien in die USA ausgewandert, avancierte schon Anfang der fünfziger Jahre zu einem Geburtshelfer der Anästhesiologie, der wissenschaftlichen Lehre von der… mehr...

RUSSLAND: Ein zweifelhafter Sieg

DER SPIEGEL - 04.11.2002

Nach dem Desaster der Geiselbefreiung von Moskau: Mangelhafte Informationen über den Gifteinsatz verunsichern noch immer Ärzte und Opfer. Präsident Putin fordert westliche Solidarität für einen verschärften Kurs im Tschetschenien-Konflikt. mehr...

Hilflose Retter

DER SPIEGEL - 04.11.2002

Der Narkose-Einsatz im Moskauer Geiseldrama war professionell - doch die Versorgung der Bewusstlosen verlief katastrophal. mehr...

Anästhesie: Torkelnde Goldfische

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2000

Was Narkosen im Gehirn anrichten, ist bis heute nicht geklärt. Forschungen an Zierkarpfen konnten das Rätsel nun ansatzweise lösen. mehr...

MEDIZIN: Zeit des Erwachens

DER SPIEGEL - 25.10.1999

Die Einführung neuartiger Narkosemittel hat dazu geführt, dass immer mehr Patienten während der Operation aufwachen. Einige leiden später unter schweren psychischen Störungen. Jetzt sollen in den Krankenhäusern erste Anlaufstellen für Narkoseopfer eingerichtet werden. mehr...

Narkose: Der Xenonschlaf

SPIEGEL ONLINE - 28.07.1999

Ein schmerzstillendes Edelgas wird zum preiswerten Narkotikum. mehr...

MEDIZIN: Tor zur Unterwelt

DER SPIEGEL - 14.09.1998

Nach einem Narkoseunfall vor einer Routineoperation fiel der französische Innenminister ins Koma. Es war kein Ärztepfusch, sondern Pech. mehr...

Techno-Narkose fürs Jungvolk

SPIEGEL SPECIAL - 01.07.1998

Corinna Schöps, 35, ist Journalistin in Hamburg. mehr...