Pfeil nach rechts

Andrea Maria Schenkel

Alle Beiträge

Krimis des Monats Wenn Hipster hassen

Gillian Flynn liefert mit "Gone Girl" den Thriller-Blockbuster des Jahres. Andrea Maria Schenkel findet mit "Täuscher" zu alter Form zurück. Und Christopher Brookmyre spielt mit "Die hohe Kunst des Bankraubs" zu oft in der Krimi-Kreisklasse, obwohl er das Talent für die Champions League hat.
23. August 2013, 15:31 Uhr

Bestseller-Theater Wenn die Provinz zum Feuchtgebiet wird

"Feuchtgebiete", "Tannöd", "Die Vermessung der Welt": Gleich drei Bestseller feiern dieser Tage Bühnenpremiere. Das Theater wird zur Zweitverwertungs-Anstalt. Dabei sind es vor allem Provinzbühnen, die den Massengeschmack bereitwillig bedienen. Von Christine Wahl
25. September 2008, 15:33 Uhr

Plagiatsstreit Gericht entlastet "Tannöd"-Autorin

Wem gehört die Mordsgeschichte? Andrea Maria Schenkel soll für ihren Tatsachen-Thriller "Tannöd" aus zwei Sachbüchern abgeschrieben haben - so der Vorwurf des Autors der beiden Werke. Das Gericht beendete den Plagiatskrimi nun mit einem Urteil gegen den Kläger.
21. Mai 2008, 15:26 Uhr

Plagiatsvorwurf Klage gegen "Tannöd"-Autorin

Er hält sich seit Monaten auf den Bestsellerlisten: Andrea Maria Schenkels preisgekröntes Krimi-Debüt "Tannöd". Nun beschäftigt sich die Justiz mit dem Romanstoff. Der Autorin wird vorgeworfen, die Charaktere ihrer Figuren abgekupfert zu haben.
10. August 2007, 23:05 Uhr
Seite 1 / 1