Deutscher Filmpreis: Goldene Lola für „Gundermann“

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2019

Die Filmbiografie „Gundermann“ des Regisseurs Andreas Dresen hat die Goldene Lola gewonnen. Der Publikumshit „Der Junge muss an die Frische Luft“ ging in den wichtigen Kategorien dagegen leer aus. mehr...

Gerhard-Gundermann-Porträt: Einer wie keiner

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Es ist einer der differenziertesten, besten Filme über die DDR: Aus dem aufregend widersprüchlichen Leben des Liedermachers Gerhard Gundermann hat Andreas Dresen ein faszinierendes Porträt geschaffen - unser Film der Woche . mehr...

Berlinale-Kritik: Zwei Regisseure stärken Kosslick den Rücken

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Dominik Graf und Andreas Dresen hatten mit Regie-Kollegen einen Neuanfang bei der Berlinale gefordert. Als Kritik an deren Leiter Dieter Kosslick wollen sie ihren offenen Brief aber nicht verstanden wissen. mehr...

Andreas Dresen und Clemens Meyer: „Haben Sie schon mal ein Auto zerlegt?“

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Der wichtigste Regisseur aus dem Osten verfilmt den Bestseller des wichtigsten Schriftstellers aus dem Osten: Andreas Dresen und Clemens Meyer im Interview über den Film „Als wir träumten“ und die Unverschämtheiten der Jugend. mehr...

„Als wir träumten“ | Deutschland: Leipziger Punker-schlachtdenkmal

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Und freundlich sächselnd grüßt das Schriftstellergenie - aus einer Polizistenuniform. Der Leipziger Autor Clemens Meyer, eigentlich ein wilder Typ, spielt in der Verfilmung seines Romans „Als wir träumten“ einen aufgekratzten… mehr...

Bestseller-Verfilmung „Als wir träumten“: Dreht den Bass auf, Jungs

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2015

Fünf Freunde, der Traum vom eigenen Techno-Klub und wenige Jahre, in denen alles möglich scheint: Andreas Dresens Verfilmung von Clemens Meyers Roman „Als wir träumten“ spürt den Utopien der Post-Wendezeit nach. mehr...

Andreas Dresen übers DDR-Kino: „Das Chaos war die beste Zeit“

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Indianerfilme mit Anspruch - auch das gehörte zum DDR-Kino, wie Regisseur Andreas Dresen mit einer außergewöhnlichen Filmreihe auf dem Hamburger Filmfest beweist. Vom Ende der DDR handelt auch sein nächster Film „Als wir träumten“. mehr...

Gedenken an Lothar Bisky: „Als wäre diese Welt gar nicht die deine“

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2013

Die Linke hat in Berlin ihres verstorbenen Ex-Vorsitzenden Lothar Bisky gedacht. Es war eine berührende Feier; ein seltenes Innehalten in der Hochphase des Wahlkampfs, bei dem es viel zu lernen gab. mehr...

„Als wir träumten“: Andreas Dresen verfilmt Clemens-Meyer-Roman

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2013

Mit „Als wir träumten“ schrieb Clemens Meyer eines der mitreißendsten Bücher über die Nachwendezeit in Ostdeutschland. Jetzt haben zwei Kino-Legenden bekanntgegeben, dass sie den Debütroman verfilmen werden: Wolfgang Kohlhaase hat das Drehbuch verfasst, Andreas Dresen übernimmt die Regie. mehr...

Regie-Instanz: Andreas Dresen wird Laienverfassungsrichter

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2012

Vom Regiesessel auf den Richterstuhl: Autorenfilmer Andreas Dresen ("Halt auf freier Strecke") soll auf Vorschlag der Linken Laienrichter am Brandenburger Verfassungsgericht werden. mehr...