Pfeil nach rechts

Andreas Kofler

Alle Beiträge

Österreichische Skisprung-Dominanz Überflieger aus den Alpen

Neues Jahr, alte Sieger: Die österreichischen Skispringer haben die Vierschanzentournee dominiert wie selten zuvor. Ausgebildet wurden die Helden allesamt in einem kleinen Dorf nahe Innsbruck. Und ein Ende der goldenen Generation ist nicht abzusehen. Von Sebastian Krause
6. Januar 2012, 20:51 Uhr

Skisprung-Qualifikation in Bischofshofen Schneetreiben sorgt für Abbruch

Der Showdown bei der Vierschanzentournee droht im Wetterchaos unterzugehen. Bei der Qualifikation in Bischofshofen machte heftiges Schneetreiben den Athleten zu schaffen, geschlossen sorgten die Trainer für einen Abbruch - "es war einfach viel zu gefährlich", sagte Österreichs Coach Alexander Pointner.
5. Januar 2012, 16:44 Uhr

Springen in Innsbruck Kofler schnappt Schlierenzauer den Sieg weg

Gregor Schlierenzauer hat den Sieg beim dritten Springen der Vierschanzentournee knapp verpasst. Der Österreicher musste sich seinem Landsmann Andreas Kofler geschlagen geben, Dritter wurde der Japaner Taku Takeuchi. Bester deutscher Springer war Maximilian Mechler auf Platz sieben.
4. Januar 2012, 16:14 Uhr

Qualifikation in Oberstdorf DSV-Skispringer leiden unter dem Wind

Die deutschen Skisprung-Asse Richard Freitag und Severin Freund haben zum Auftakt der Vierschanzentournee ihre Karten noch nicht aufgedeckt. Bei der Qualifikation in Oberstdorf überzeugte dagegen Routinier Martin Schmitt. Überragend war der Österreicher Andreas Kofler.
29. Dezember 2011, 18:07 Uhr

Skispringen Nur Kofler besser als Freund

Severin Freund ist an einer weiteren Sensation im japanischen Sapporo knapp vorbeigesprungen. Einen Tag nach seinem überraschenden Weltcup-Sieg war diesmal nur der Österreicher Andreas Kofler besser. In Michael Uhrmann landete ein weiterer Deutscher unter den besten Zehn.
16. Januar 2011, 11:39 Uhr

Vierschanzentournee Österreicher Kofler feiert Gesamtsieg

Führung vom ersten bis zum letzten Sprung der Vierschanzentournee: Der Österreicher Andreas Kofler hat sich beim Abschlussspringen in Bischofshofen den Gesamtsieg gesichert. Den Tageserfolg holte sein Landsmann Thomas Morgenstern. Bester Deutscher war erneut Pascal Bodmer.
6. Januar 2010, 18:36 Uhr

Vierschanzentournee DSV-Athleten enttäuschen beim Auftaktspringen

Schwache Leistung der deutschen Skispringer: Beim ersten Stopp der Vierschanzentournee in Oberstdorf landete Pascal Bodmer als bester DSV-Starter auf Platz zwölf - Martin Schmitt patzte. Am Ende triumphierte Andreas Kofler aus Österreich und verwies Rekordgewinner Janne Ahonen auf Rang zwei.
29. Dezember 2009, 19:04 Uhr

Skispringen Österreichischer Doppelsieg auf der Großschanze

In einem packenden Finale mit einem knappen Ausgang wurde das Springen auf der großen Schanze zu einer Angelegenheit Österreichs. Thomas Morgenstern holte Gold, sein Landsmann Andreas Kofler mit minimalem Rückstand Silber. Die Deutschen waren bedeutungslos.
18. Februar 2006, 20:02 Uhr
Seite 1 / 1