Pfeil nach rechts

Andreas Müller

Alle Beiträge

Abstiegskandidat Hoffenheim Schluss mit Ex und Hopp

1899 Hoffenheim ist zum Hire-and-fire-Betrieb verkommen. Jetzt hat es Trainer Marco Kurz und Manager Andreas Müller erwischt. Doch ausgerechnet in der größten Abstiegsnot will der Verein auf Nachhaltigkeit setzen. Kann das gutgehen? Von Christoph Ruf und Christian Gödecke
2. April 2013, 16:14 Uhr

Hoffenheim-Manager Müller "Tim Wiese ist nicht unser Sündenbock"

1899 Hoffenheim droht der Abstieg - trotzdem will sich TSG-Manager Müller vor dem Spiel gegen Schlusslicht Greuther Fürth noch nicht mit der zweiten Liga beschäftigen. Im Interview spricht er über die Nachwuchsarbeit, Fehler in der Vergangenheit und die Moral seiner Profis.
8. März 2013, 14:55 Uhr

Hoffenheim-Pleite gegen Stuttgart "Das war unterirdisch"

Mies gespielt, zu Hause verloren: 1899 Hoffenheim hat wohl die letzte Chance verspielt, den Relegationsplatz noch zu verlassen. Der desaströse und lustlose Auftritt der Mannschaft lässt Manager Andreas Müller vor Wut kochen. Und nun steht ausgerechnet das Duell gegen Verfolger Augsburg an. Von Christoph Ruf
18. Februar 2013, 06:17 Uhr

Fußball-Bundesliga Müller übernimmt Manager-Posten bei Hoffenheim

Andreas Müller wird neuer Manager des Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Er soll noch in dieser Woche mit seiner Arbeit beginnen. Bisher hatte Markus Babbel dieses Amt neben seiner Tätigkeit als Trainer des Tabellenletzten ausgeführt, doch das wurde ihm zu viel.
18. September 2012, 15:08 Uhr

TSG Hoffenheim Babbel will Manager-Posten abgeben

Markus Babbel will künftig nicht mehr als Manager für den Bundesligisten 1899 Hoffenheim arbeiten. Der TSG-Trainer hat die Vereinsführung aufgefordert, sich nach einem Nachfolger umzusehen. Als möglicher Kandidat wird der frühere Schalke-Manager Andreas Müller gehandelt.
17. September 2012, 12:35 Uhr

Schalke-Manager Müller Gestürzt von der Schattenregierung

Schalke hat sich von Manager Andreas Müller getrennt. Die sportliche Talfahrt des Clubs ließ dem Aufsichtsrat keine Wahl und Müller keine Chance - dabei ist dessen Bilanz gar nicht so katastrophal. Als Nachfolger sind nun große Namen im Gespräch. Von Christoph Biermann
9. März 2009, 17:06 Uhr

Schalker Krise "So ein Start tut verdammt weh"

Absturz ins Mittelmaß: Nach der Niederlage gegen Hannover herrscht beim Bundesliga-Neunten FC Schalke 04 Frust auf ganzer Linie. Die Aussagen von Manager Andreas Müller klingen schon sehr stark nach Durchhalteparolen.
1. Februar 2009, 14:41 Uhr

Schalke-Manager Müller "Der Frust sitzt ganz tief im Club"

Ein Club in der Krise, der Manager unter Druck: Andreas Müller steht beim FC Schalke 04 wegen seiner Personalplanung in der Kritik. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht der Manager über Fehleinkäufe, seinen Vorgänger Rudi Assauer und seine Zukunft im Verein.
6. Dezember 2008, 15:51 Uhr

Schalke-Manager Müller "Wir haben ein Stück Vertrauen verspielt"

Schalke-Manager und Assauer-Nachfolger Andreas Müller ist seit fast einem Jahr im Amt, doch die erhoffte Ruhe im Club der Skandälchen ist ausgeblieben. Mit SPIEGEL ONLINE spricht der Ex-Profi über den umstrittenen Trainer Mirko Slomka, die Stimmung im Team und die Zusammenarbeit mit Gasprom.
24. Oktober 2006, 15:55 Uhr
Seite 1 / 1