Pfeil nach rechts

Andy Schleck

Alle Beiträge

Tour de France Ex-Sieger Schleck muss vorzeitig aufgeben

Der ehemalige Tour-Sieger Andy Schleck muss die Frankreich-Rundfahrt verletzungsbedingt aufgeben. Es ist ein weiterer Tiefpunkt in der sportlichen Laufbahn des Luxemburgers, nachdem er 2012 bereits schwer gestürzt war.
8. Juli 2014, 15:24 Uhr

18. Etappe der Tour de France "Sie spielen mit unserem Leben"

Gleich zweimal müssen die Radfahrer bei der Königsetappe der Tour de France nach Alpe d'Huez hinaufstrampeln, dazwischen eine waghalsige Abfahrt überstehen. Tony Martin und Andy Schleck sehen ihr Leben in Gefahr - doch Streckenchef Jean-François Pescheux lässt die Kritik nicht gelten. Von Sara Peschke
18. Juli 2013, 09:30 Uhr

Radsport Mitfavorit Andy Schleck sagt Tour-Start ab

Die diesjährige Tour de France findet ohne Andy Schleck statt. Der Mitfavorit und Tour-Sieger von 2010 hat seine Teilnahme für die Rundfahrt abgesagt. Laut Medienberichten laboriert der luxemburgische Radprofi an einem Bruch des Kreuzbeins.
13. Juni 2012, 15:05 Uhr

Contadors Schuldspruch Etappensieg für den Radsport

Mit dem Urteilsspruch gegen Alberto Contador hat der Sportgerichtshof CAS einiges für die Glaubwürdigkeit des Radsports getan. Zu abenteuerlich war die Verteidigungsstrategie des Spaniers. Ein anderer, ebenso umstrittener Titelträger bleibt dagegen unbehelligt. Von Peter Ahrens und Tom Mustroph
6. Februar 2012, 16:30 Uhr

Tour-Etappensieg von Andy Schleck Husarenritt über die Alpen

Meisterleistung am Berg: Mit einem Angriff weit vor dem Ziel wirbelte Andy Schleck das Klassement der Tour de France durcheinander. Um den Gesamtsieg kämpfen jetzt nur noch vier Fahrer - doch der Titelverteidiger gehört nach einem bösen Einbruch nicht zu diesem Quartett. Von Tom Mustroph
21. Juli 2011, 21:06 Uhr

18. Tour-Etappe Doppelsieg der Schleck-Brüder, Contador bricht ein

Triumph von Andy Schleck: Der Luxemburger gewann bei der Tour de France die Alpen-Etappe auf den Galibier vor seinem Bruder Fränk. Thomas Voeckler konnte das Gelbe Trikot knapp verteidigen. Kaum noch Chancen auf den Gesamtsieg hat Titelverteidiger Alberto Contador.
21. Juli 2011, 18:02 Uhr

Tour de France Angriffsgarantie in den Alpen

Thomas Voeckler fährt im Gelben Trikot. Noch. Denn die Tour de France geht in die entscheidende Phase, in den Alpen greifen die Favoriten nach dem Gesamtsieg. Hinter Voeckler lauern Cadel Evans, Alberto Contador und die Schleck-Brüder. Attacken sind auf der Königsetappe programmiert. Von Tom Mustroph
21. Juli 2011, 12:08 Uhr

16. Tour-Etappe Hushovd gewinnt, Andy Schleck fällt zurück

Die Favoriten auf den Tour-Gesamtsieg haben auf der 16. Etappe viele Ausreißversuche gewagt - doch Thomas Voeckler konnte das Gelbe Trikot verteidigen. Cadel Evans aus Australien ist neuer Zweiter hinter dem Franzosen. Der Luxemburger Andy Schleck verlor viel Zeit.
19. Juli 2011, 17:02 Uhr

14. Tour-Etappe Contador verliert weitere Sekunden

Alberto Contadors Rückstand wird größer: Auf der Bergetappe nach Plateau de Beille nahm Andy Schleck dem spanischen Titelverteidiger erneut Zeit ab. Thomas Voeckler verteidigte das Gelbe Trikot der Tour der France. Den Tagessieg feierte ein Außenseiter aus Belgien.
16. Juli 2011, 17:53 Uhr

Dreifacher Tour-Sieger Contador Der König rutscht vom Thron

Rückschlag statt Aufholjagd: Bei der zwölften Etappe der Tour de France hat Titelverteidiger Alberto Contador erneut Zeit auf seinen größten Kontrahenten verloren. Ausgerechnet in den Bergen wird das Ende seiner Vorherrschaft deutlich. Für den Spanier ist das Rennen gelaufen. Von Tom Mustroph
14. Juli 2011, 21:13 Uhr

12. Tour-Etappe Contador verliert Zeit auf Schleck-Brüder

Rückschlag für den Titelverteidiger: Alberto Contador ist auf der zwölften Etappe der Tour de France weiter zurückgefallen. Auf dem letzten Anstieg konnte er nicht mit Andy und Fränk Schleck mithalten. Den Tagessieg auf der ersten schweren Bergetappe sicherte sich Samuel Sánchez.
14. Juli 2011, 17:38 Uhr

11. Tour-Etappe Cavendish schlägt Greipel

Diesmal war Mark Cavendish zu schnell: André Greipel wurde hinter dem Briten auf der elften Etappe der 98. Tour de France Zweiter. Cavendish übernahm zudem das Grüne Trikot. Alberto Contador und Andy Schleck kamen zeitgleich mit dem Feld ins Ziel.
13. Juli 2011, 17:17 Uhr

Sechste Tour-Etappe Boasson Hagen siegt im Massensprint

Edvald Boasson Hagen hat die sechste Etappe der Tour de France gewonnen. Im Massensprint setzte sich der Norweger gegen Mathew Harley Goss durch. Die Favoriten auf den Gesamtsieg kamen zeitgleich ins Ziel. Thor Hushovd, der Dritter wurde, verteidigte das Gelbe Trikot.
7. Juli 2011, 17:26 Uhr

Vierte Tour-Etappe Contador macht Boden gut

Der Titelverteidiger lebt: Auf der vierten Etappe der Tour hat Alberto Contador einige Sekunden auf Konkurrent Andy Schleck aufgeholt. Den Tagessieg verpasste der Spanier knapp. Er musste sich einem Australier geschlagen geben.
5. Juli 2011, 17:47 Uhr

Tour de France Farrar siegt im Massensprint

Auf der dritten Etappe der Tour de France kam Tyler Farrar bei der Massenankunft in Redon als Erster ins Ziel. Thor Hushovd verteidigte das Gelbe Trikot, wurde aber wie Mark Cavendish von einer Sprintwertung disqualifiziert. Die Favoriten auf den Gesamtsieg kamen zeitgleich an.
4. Juli 2011, 17:41 Uhr

Contador vs. Schleck Glitzer an der Oberfläche

Die Tour gewinnt, wenn Alberto Contador verliert: Weil der Spanier schon nach zwei Etappen einen großen Rückstand auf Konkurrent Andy Schleck aufweist, ist das Rennen plötzlich spannend. Da rücken selbst Dopingzweifel in den Hintergrund. Von Tom Mustroph
3. Juli 2011, 22:01 Uhr

Zweite Tour-Etappe Schleck und Evans fahren Contador davon

Es läuft noch nicht für den Tour-Titelverteidiger: Nachdem Alberto Contador schon auf der ersten Etappe viel Zeit auf seine Rivalen Andy Schleck und Cadel Evans verloren hatte, bauten die ihren Vorsprung beim Zeitfahren noch aus. Thor Hushovd fährt nun im Gelben Trikot.
3. Juli 2011, 17:44 Uhr

Tour de France Der Favorit wird zum Jäger

Zu langsam begonnen, vom Massensturz aufgehalten: Titelverteidiger Alberto Contador liegt bereits nach der ersten Etappe über eine Minute hinter Konkurrent Andy Schleck. Verloren hat der Spanier die Tour deshalb noch nicht. Aber er muss nun entgegen seiner Gewohnheit eine Aufholjagd starten. Von Tom Mustroph
2. Juli 2011, 22:58 Uhr

Königsetappe in den Pyrenäen Mann in Gelb auf dem Gipfel

War das die Vorentscheidung der Tour? Zeitgleich überquerten Alberto Contador und Andy Schleck den Zielstrich auf dem Col de Tourmalet - der Spanier hält seinen Vorsprung. Und beim Zeitfahren ist Contador der Bessere. Jetzt kann er sich wohl nur noch selbst schlagen. Von Tom Mustroph
22. Juli 2010, 22:04 Uhr