Antisemitismus: Gedenkstein für Synagoge in Straßburg geschändet

Antisemitismus: Gedenkstein für Synagoge in Straßburg geschändet

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2019

Die Zahl antisemitischer Übergriffe in Frankreich ist im Jahr 2018 deutlich gestiegen. Nun wurde in Straßburg ein Gedenkstein für eine von den Nazis zerstörte Synagoge beschädigt. mehr...

Nach Facebook-Botschaft: Bruder von Straßburg-Attentäter festgenommen

Nach Facebook-Botschaft: Bruder von Straßburg-Attentäter festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2019

Malek Chekatt zeigte sich im Internet schwerbewaffnet und postete Anschlagsdrohungen. Nun ist der Bruder des Straßburg-Attentäters offenbar in Gewahrsam genommen worden. mehr...


Nach Anschlag in Straßburg: Fünf weitere Verdächtige festgenommen

Nach Anschlag in Straßburg: Fünf weitere Verdächtige festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2019

Vor eineinhalb Monaten starben bei einem Anschlag in Straßburg mehrere Menschen. Jetzt gab es fünf weitere Festnahmen. Die Personen werden laut Berichten verdächtigt, die Tatwaffe besorgt zu haben. mehr...

Syrien: Frankreich und Deutschland halten Abzug der US-Truppen für verfrüht

Syrien: Frankreich und Deutschland halten Abzug der US-Truppen für verfrüht

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

US-Präsident Trump erklärt die Terrormiliz IS in Syrien für besiegt und ruft die Streitkräfte zurück. Verbündete der USA sehen das anders. Frankreich und Deutschland halten den Kampf noch nicht für beendet. mehr...


Überwachung von Gefährdern: Nichts gelernt aus dem Fall Anis Amri

Überwachung von Gefährdern: Nichts gelernt aus dem Fall Anis Amri

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2018

Ein Blick in die Statistik zu islamistischen Mordanschlägen in Europa zeigt: Immer war mindestens einer der Täter polizeibekannt. Die Fehler der europäischen Behörden haben absurde Züge angenommen. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

Attentat in Straßburg: Polizei fasst weitere Verdächtige

Attentat in Straßburg: Polizei fasst weitere Verdächtige

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

Nach dem Anschlag in Straßburg fahndet die Polizei weiter nach Komplizen, die dem Angreifer geholfen haben könnten. Nun sind zwei weitere Verdächtige verhaftet worden. mehr...


Angriff auf Weihnachtsmarkt: Zahl der Toten des Anschlags in Straßburg steigt auf fünf

Angriff auf Weihnachtsmarkt: Zahl der Toten des Anschlags in Straßburg steigt auf fünf

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2018

Nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Straßburg war zunächst von vier Todesopfern die Rede. Nun ist ein weiterer Mann seinen Verletzungen erlegen. mehr...

Anschlag in Straßburg: Angehörige von Attentäter aus Gewahrsam entlassen

Anschlag in Straßburg: Angehörige von Attentäter aus Gewahrsam entlassen

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2018

Auf der Suche nach möglichen Komplizen hatte die Polizei die Eltern und zwei Brüder des Attentäters von Straßburg festgenommen. Nun sind sie wieder frei. Drei weitere Verdächtige bleiben jedoch in Gewahrsam. mehr...


Reaktionen auf Straßburg: Nur der Terror ist total

Reaktionen auf Straßburg: Nur der Terror ist total

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Wer behauptet, der Franzose Chérif Chekatt habe "unseren Lebensstil" angegriffen, gesteht dem Kriminellen zu große Bedeutung zu - und befördert damit auch mediale Empörung und Rassismus. Ein Kommentar von Arno Frank mehr... Video | Forum ]

Nach Attentat in Straßburg: Zahl der Opfer steigt auf vier

Nach Attentat in Straßburg: Zahl der Opfer steigt auf vier

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Ein weiterer Mensch ist nach dem tödlichen Angriff auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg an seinen Verletzungen gestorben. Derweil fahnden die Ermittler nach möglichen Komplizen des mutmaßlichen Attentäters. mehr...

Polizei tötet Angreifer von Straßburg: Die Fahndung und der Zugriff

Polizei tötet Angreifer von Straßburg: Die Fahndung und der Zugriff

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Mit Hunderten Beamten suchten deutsche und französische Behörden nach dem mutmaßlichen Attentäter von Straßburg. Am Donnerstagabend kam es zum Zugriff, Chérif Chekatt wurde erschossen. Eine Chronologie. mehr... Video ]