Pfeil nach rechts

Antonia Rados

Alle Beiträge

Gaddafi-Reportage auf RTL "Er war dreckig, er war gewalttätig"

Ein kleines Zeichen genügte, und junge Frauen wurden ihm zum Missbrauch zugeführt: In "Das geheime Doppelleben des Diktators" versucht RTL-Frau Antonia Rados, Libyens Ex-Herrscher Gaddafi systematische Vergewaltigung nachzuweisen - und verfällt dabei in gefährlichen Voyeurismus. Von Arno Frank
1. April 2012, 16:56 Uhr

Antonia Rados Auslandsreporterin verlässt das ZDF

Deutschlands bekannteste Krisenreporterin Antonia Rados verlässt nach nur einem halben Jahr das ZDF. Nach Informationen des SPIEGEL soll sie mit den Arbeitsbedingungen unzufrieden gewesen sein. Ein Privatsender kann sich über ihre Rückkehr freuen.
9. November 2008, 12:51 Uhr

RTL-Reporterin Rados Im Land der bunten Kopftücher

Auf der Suche nach den Opfer-Lämmern: RTL-Reporterin Antonia Rados wollte wissen, was junge Frauen dazu bringt, ihr Leben dem Terrorismus zu opfern. Auf der Suche nach den sogenannten Schwarzen Witwen fuhr sie nach Tschetschenien. Mehr als ein paar chauvinistische Klischees hat sie nicht gefunden. Von Henryk M. Broder
25. Februar 2005, 12:13 Uhr

RTL-Reporterin Rados in Bagdad Der Star ist die Story

RTL-Reporterin Antonia Rados durfte pünktlich zur Veröffentlichung ihres Buches noch einmal für die halbstündige Dokumentation "Mein Bagdad" in den Irak reisen. Bei so viel Personenkult geriet das Drama der Iraker leider zur bloßen Staffage.
15. Juli 2003, 12:13 Uhr
Seite 1 / 1