Pfeil nach rechts

Apple

Apple gehört zu den umsatzstärksten Technologieunternehmen weltweit. Es wurde 1976 gegründet. Seither setzt es auf innovative Produkte wie iMac oder iPhone. Doch der Konzern provoziert auch Kritik: Hohe Preise für die Geräte, schlechte Arbeitsbedingungen in Zulieferungsbetrieben und der Vorwurf der Steuervermeidung kratzen am Image.

Alle Beiträge

Bezahlen per Telefon Sparkassen führen Apple Pay ein

Nach langem Zögern bieten die Sparkassen und andere deutsche Banken jetzt den mobilen Zahldienst Apple Pay an. Mehr als 50 Millionen Menschen können den Dienst ab sofort nutzen. Viele Nutzer bleiben aber skeptisch.
10. Dezember 2019, 18:35 Uhr

Weltkarte Bei Apple ist die Krim jetzt russisch

Russland fordert von großen Internetkonzernen seit Langem, die Schwarzmeer-Halbinsel Krim als russisches und nicht als ukrainisches oder autonomes Gebiet zu markieren. Apple ist dem nun nachgekommen - zumindest teilweise.
27. November 2019, 22:22 Uhr

Apples-16-Zoll-Laptop Eine Nacht mit dem neuen MacBook Pro

Jetzt hat es sogar eine Escapetaste: Mit seinem neuen MacBook Pro will Apple alles besser machen, den Bildschirm, die Leistung - und vor allem die Tastatur. Wir haben es schon vor dem Verkaufsstart ausprobiert. Von Matthias Kremp
13. November 2019, 14:33 Uhr

Streaming So gut (und so schlecht) sind die Serien von Apple TV+

Erst blieb das Bild schwarz, auch sonst bietet Apple TV+ nicht viel Komfort. Dafür präsentieren sich viele Serien des neuen Streamingdiensts engagiert in gesellschaftspolitischen Diskursen - Totalausfälle sind aber auch dabei. Von Oliver Kaever
4. November 2019, 20:34 Uhr