DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Mövenpick-Steuer und Sozialkassen: Die wackelige Finanzierung von Heils Grundrente

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

Hoteliers und Finanzjongleure zahlen für die Aufstockung von Mickerrenten: So verkaufen es die SPD-Minister Heil und Scholz. Doch ihr Konzept birgt Risiken - und auch die Sozialkassen sollen mal wieder angezapft werden. mehr...

Berlin: Mann isst bei der Tafel - und bekommt deshalb wenig Wohngeld

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Dürfen Lebensmittelspenden mit Sozialleistungen verrechnet werden? Ein Berliner Bezirksamt hat das offenbar gemacht: Das Essen der Tafel sei im Jahr knapp 3000 Euro wert, so die Rechnung. mehr...

Vermeiden von Altersarmut: Wo es bei der Rente hakt

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2019

Wie sieht die Zukunft der Rente in Deutschland aus? Fans der staatlichen Vorsorge konkurrieren mit Verteidigern des privaten Ansparens. Drei Empfehlungen für diejenigen, die unabhängig handeln wollen. mehr...

Bundessozialgericht: Jobcenter müssen Kosten von Schulbüchern übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2019

Drei Euro pro Monat stehen Hartz-IV-Empfängern für den Kauf von Lehrbüchern zur Verfügung. Nun muss das Jobcenter für Mehrausgaben aufkommen - automatisch erhalten Familien das Extrageld aber nicht. mehr...

Erster Anstieg seit 2016: Regierung beschließt höheres Wohngeld

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2019

Das Kabinett hat die Erhöhung des Wohngelds beschlossen. Der staatliche Mietzuschuss soll zum 1. Januar 2020 steigen und vor allem Familien und Rentner unterstützen. mehr...

Sozialleistungen: Widersprüche gegen Hartz-IV-Kürzungen sind häufig erfolgreich

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Werden Hartz-IV-Empfängern die Leistungen gekürzt, liegt das oft an „fehlender Mitwirkung“. Doch in vielen Fällen ist der Vorwurf nicht haltbar. mehr...

Geld ohne Gegenleistung: Jeder zweite Deutsche befürwortet bedingungsloses Grundeinkommen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Die einen schwärmen für das bedingungslose Grundeinkommen, die anderen lehnen es entschieden ab: Aufschluss darüber bringt eine neue Studie. Demnach unterscheiden sich Jüngere und Ältere in ihrer Meinung deutlich. mehr...

Hartz IV: Jobcenter verhängen weniger Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, die ihre Pflichten nicht einhalten, ist gemessen an der Gesamtzahl aller Betroffenen nicht sehr groß. Im vergangenen Jahr ist sie sogar noch spürbar kleiner geworden. mehr...

Deutschland: In diesen Städten hat die Armut zugenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2019

Viele Menschen in Deutschland beziehen Hartz IV oder Sozialhilfe, vor allem in den Großstädten. Im Osten hat sich die Lage verbessert - ein westliches Bundesland ist hingegen besonders betroffen. mehr...

Sozialleistungen und Geringverdiener: Wie der Staat die Fleißigen bestraft

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Der Sozialstaat hat ein Gerechtigkeitsproblem: Für Geringverdiener lohnt es sich oft kaum, mehr zu arbeiten. Manchmal werden sie sogar bestraft. Es gäbe Lösungen - doch die rechnen sich für die Politik selten. mehr...