Bevölkerungsstudie: Fast drei Viertel der deutschen Auswanderer sind Akademiker

Bevölkerungsstudie: Fast drei Viertel der deutschen Auswanderer sind Akademiker

KarriereSPIEGEL - 04.12.2019

Vier Millionen deutsche Staatsbürger leben derzeit im Ausland. Forscher haben jetzt untersucht, wer sie sind und warum sie Deutschland verlassen haben. mehr... Forum ]

Hawala-Banking: Razzien wegen Millionen-Überweisungen in die Türkei

Hawala-Banking: Razzien wegen Millionen-Überweisungen in die Türkei

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2019

Ermittler durchsuchen am Dienstagmorgen 62 Wohnungen in fünf Bundesländern. Der Vorwurf gegen eine "international agierende kriminelle Vereinigung": Geldwäsche im großen Stil. mehr... Forum ]


Studie: Deutschkenntnisse entscheiden über Arbeitsmarkterfolg von Migranten

Studie: Deutschkenntnisse entscheiden über Arbeitsmarkterfolg von Migranten

KarriereSPIEGEL - 07.10.2019

Gutes Deutsch, mehr Geld: Eine Studie hat ermittelt, dass das Gehalt von Migranten steigt, je besser ihre Deutschkenntnisse sind. Mit sehr gutem Deutsch verdienen sie gar ähnlich gut wie Einheimische. mehr...

Bertelsmann-Umfrage: Deutschland braucht Einwanderung, will sie aber nicht

Bertelsmann-Umfrage: Deutschland braucht Einwanderung, will sie aber nicht

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2019

Eine Umfrage zeigt: Eine leichte Mehrheit der Deutschen sagt, es gebe zu viel Einwanderung - und doch sei sie aus wirtschaftlicher Sicht nötig. Ein Widerspruch? Der Vorstand der Bertelsmann Stiftung spricht lieber von Pragmatismus. mehr... Forum ]


Rassistische Tweets, Drohungen gegen Migranten: Donald Trumps kalkulierte Tiraden

Rassistische Tweets, Drohungen gegen Migranten: Donald Trumps kalkulierte Tiraden

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Angedrohte Großrazzien, rassistische Tweets und Horrorzustände in Lagern an der Grenze: US-Präsident Trump macht gegen Migranten und nichtweiße Einwanderer mobil. Hinter der Hetze steckt System. Eine Analyse von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Nach Trumps Drohungen: Migranten verschanzen sich - doch Razzien fallen aus

Nach Trumps Drohungen: Migranten verschanzen sich - doch Razzien fallen aus

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Von 2000 Einwandererfamilien als Ziel war im Vorfeld gemunkelt worden - aber zu den befürchteten Großaktionen gegen Migranten kommt es in den USA offenbar nicht. Kritik an Präsident Trump gibt es trotzdem. mehr...


USA: Versuchter Anschlag auf Migrantenlager - Polizei erschießt Attentäter

USA: Versuchter Anschlag auf Migrantenlager - Polizei erschießt Attentäter

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2019

In Tacoma hat die Polizei einen Mann erschossen: Er wollte einen Anschlag auf ein Migrantenlager verüben. Zuvor hatte US-Vizepräsident Pence von einer "Überlastung des Systems" gesprochen. mehr...

Bertelsmann-Studie: Hälfte der Bevölkerung empfindet den Islam als Bedrohung

Bertelsmann-Studie: Hälfte der Bevölkerung empfindet den Islam als Bedrohung

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

In Deutschland gibt es viele Vorbehalte gegen Muslime. Das hat eine Bertelsmann-Studie zu Demokratie und religiöser Toleranz ergeben. Die Forscher sehen aber auch viel Positives. mehr... Video | Forum ]


"Eurowaisen": Rumäniens einsame Kinder

"Eurowaisen": Rumäniens einsame Kinder

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2019

Die EU-Osterweiterung hat Hunderttausende Kinder praktisch zu Waisen gemacht: Sie wachsen ohne ihre Eltern auf, weil diese im Westen arbeiten. Erkundungen in ostrumänischen Dörfern - und in Berlin. Von Keno Verseck und Maria Feck (Fotos) mehr... Forum ]

Lübecker Possehl-Gruppe: So dürftig leben Arbeiter, die unsere Computerchips fertigen
Amin Kamrani

Lübecker Possehl-Gruppe: So dürftig leben Arbeiter, die unsere Computerchips fertigen

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2019

In der Elektronikindustrie in Malaysia wurden Arbeiter in Schuldknechtschaft gehalten. Jetzt flog auch die Tochter einer deutschen Firma auf. Von Nils Klawitter mehr...

Lehrermangel in Nordrhein-Westfalen: Flüchtlinge sollen an Schulen unterrichten

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Der Mangel ist groß: Nordrhein-Westfalen braucht Tausende zusätzliche Lehrkräfte, aber der Markt ist leergefegt. Nun macht die Landesregierung einen neuen Vorschlag. mehr...

Mosambikaner in Chemnitz: Die neue, alte Heimat

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Die Industriestadt Chemnitz ist seit Jahrzehnten Heimat vieler Arbeitsmigranten. Probleme gab es immer, auch zu DDR-Zeiten. Trotzdem wollen Menschen wie Damiao ihre Stadt nicht aufgeben. mehr...

Arbeitsmarkt: Gut vermittelt

DER SPIEGEL - 01.09.2018

 Vor zweieinhalb Jahren war Mohamad Shadi Alabojumaa noch ein Flüchtling mit ungewisser Zukunft. Heute ist er eine begehrte Fachkraft. Eine Geschichte aus der ostdeutschen Provinz zeigt, wie Integration in politisch aufgeheizten Zeiten gelingen kann. mehr...

Fraport: Frankfurter Flughafen wirbt in Südosteuropa Gastarbeiter an

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Liegt es am Arbeitskräftemangel, zu hohen Mieten - oder ist der Fraport-Konzern einfach zu knauserig? Die Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens sucht auf dem Balkan nach neuen Mitarbeitern. mehr...

Eine Meldung und ihre Geschichte: Drei Sätze

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Ein Syrer bewirbt sich in einem Autohaus – statt des Jobs bekommt er einen bösen Ratschlag. mehr...

Scharfe Regeln in Bayern: Arbeitgeber machen sich für Flüchtlinge stark

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Eine besonders strenge Regel im Land Bayern verunsichert Betriebe, die Geflüchteten eine Ausbildung anbieten wollen. Nun beschweren sich die Arbeitgeber bei Ministerpräsident Seehofer. mehr...

Jobbörse für Flüchtlinge: Endlich arbeiten

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2016

4000 Flüchtlinge treffen auf 200 Unternehmen: In Berlin findet die wohl bisher größte Jobbörse für Asylsuchende statt. Schnell ist klar, was die größte Hürde ist. mehr...

Handwerk: „Bitte, mach mein Bad“

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Deutschland möchte mit einer Bargeld-Obergrenze die Schwarzarbeit bekämpfen. Ist das die richtige Idee? Fragen an jemanden, der es wissen muss: einen osteuropäischen Handwerker, der in Berlin arbeitet – mal mit, mal ohne Gewerbeschein. mehr...

Menschen und Milieus: „Alle klein, alle gleich“

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.05.2015

Vertragsarbeiter aus Afrika und Vietnam blieben meist fremd in der DDR – ein Leben zwischen offizieller Völkerfreundschaft und alltäglichem Rassismus. Von Kristina Maroldt mehr...

Immigration: Unter Sachsen

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Ärztemangel? Fremdenfeindlichkeit? Sterbende Region? Ausgerechnet in Hoyerswerda arbeiten Syrer, Sudanesen und Tschechen als Ärzte im Krankenhaus. Wie kommt das an, in einer Stadt mit dieser Vergangenheit? Von Fiona Ehlers mehr...