TV-Krimi: Meret Becker hört beim Berliner "Tatort" auf

TV-Krimi: Meret Becker hört beim Berliner "Tatort" auf

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

"Sieben gut verbrachte Jahre Lebenszeit": Trotz des Erfolgs des Berliner "Tatorts" kündigt Meret Becker ihren Abschied als Kommissarin Rubin an. Spielpartner Mark Waschke bleibt der Reihe erhalten. mehr... Forum ]

Neues Ermittlerinnen-Team: Frauenpower beim Schweizer "Tatort"

Neues Ermittlerinnen-Team: Frauenpower beim Schweizer "Tatort"

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

Nach 17 Folgen aus Luzern ist Schluss. 2020 kommt der Schweizer "Tatort" aus Zürich. Nun steht das Ermittlerteam fest: Anna Pieri Zuercher und Carol Schuler. mehr...


"Gipfeltreffen" in der ARD: Was Europa den Parteichefs bedeutet

"Gipfeltreffen" in der ARD: Was Europa den Parteichefs bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Kurz vor der Europawahl liefern sich sieben Parteichefs in der ARD einen Schlagabtausch, es geht unter anderem um Populismus und Österreich. Die mit Abstand köstlichsten Sätze fallen gleich zu Beginn. Von Arno Frank mehr... Video | Forum ]

Krimi-Vote: Wie fanden Sie den Altenpflege-"Tatort"?

Krimi-Vote: Wie fanden Sie den Altenpflege-"Tatort"?

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2019

Not, Stolz und Gewalt im Pflege-Milieu: Der Stuttgart-"Tatort" war ein aufwühlendes, virtuoses Krimi-Drama. Oder sind Sie anderer Meinung? mehr... Forum ]


Talkshows: ARD führt „Talk am Dienstag“ ein

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2019

Die ARD will die Talkshows der Landesfunkanstalten NDR, WDR, Radio Bremen und RBB in das erste Programm holen: Ab Herbst sollen sie unter „Talk am Dienstag“ am späteren Abend laufen. mehr...

Beschluss des Verfassungsgerichts: ARD muss NPD-Werbung zeigen

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

Vor der Europawahl hatte sich der RBB gegen eine Ausstrahlung von Werbung der rechtsextremen Partei gewehrt. Das Bundesverfassungsgericht hat die Klage nun in letzter Instanz abgewehrt. mehr...

In Livesendung: Jan Hofer erleidet Schwächeanfall während der „Tagesschau“

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Aufregung am Ende der „Tagesschau": Sprecher Jan Hofer verhaspelte sich, beendete die 20-Uhr-Nachrichten ohne Schlussmoderation. Per Twitter lieferte er später die Erklärung nach. mehr...

WDR-Intendant: Buhrow distanziert sich vom „Framing Manual“ der ARD

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2019

Sprachgebrauch zu untersuchen, hält Tom Buhrow für richtig. Doch der WDR-Intendant will sich die Formulierungen aus dem umstrittenen Framing-Handbuch für die ARD keinesfalls vorschreiben lassen. mehr...

„Schlanker Staat“ und „Eigenverantwortung“: Framing für die Fleißigen

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2019

Die ARD will ihr Image aufhübschen? Vielleicht sollte sie bei Gerhard Schröder und Anhang fragen, wie die einst dem Land die Agenda 2010 schöngeredet haben. Das wirkt bis heute. Nur nicht unbedingt gut. mehr...

Umstrittenes ARD-„Framing Manual“: „Begrifflichkeiten, die keineswegs als Empfehlung anzusehen sind“

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2019

Seit Tagen sorgt ein Dokument der ARD für Diskussionsstoff. Darin geht es um Sprachstrategien, mit denen der Senderverbund sein Image aufpolieren will. Nun meldet sich die beteiligte Linguistin zu Wort. mehr...

ARD-Strategiepapier: Dokument der Angst

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Die ARD hat ein Papier erarbeiten lassen, das Mitarbeitern Worte für die moralische Überlegenheit an die Hand gibt. Es zeigt, wie ungeschickt der Sender versucht, den öffentlichen Diskurs zu bestimmen. Die wichtigsten Antworten. mehr...

Manipulation: Schöner sprechen mit der ARD

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Die ARD hat eine vertrauliche Expertise in Auftrag gegeben, wie sie das Image verbessern kann. Ein Vorschlag an die Mitarbeiter: weniger über Fakten und Daten sprechen, lieber mehr auf „moralische Argumente“ setzen. mehr...

Vertrag bis 2020 verlängert: Hitzlsperger bleibt ARD-Experte

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Die ARD setzt weiter auf die Expertise von Thomas Hitzlsperger. Der frühere Nationalspieler hat seinen Vertrag mit dem Sender um ein weiteres Jahr verlängert und wird auch die EM 2020 begleiten. mehr...

Polemik gegen Öffentlich-Rechtliche: Wagenknecht-Bewegung wettert gegen „Regierungsrundfunk“

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2019

Die „Aufstehen“-Bewegung der Linken-Fraktionschefin Wagenknecht polemisiert gegen ARD und ZDF - und ähnelt in ihrer populistischen Wortwahl der AfD. mehr...