Lebensverhältnisse: So will der Bund Deutschland gleicher machen

Lebensverhältnisse: So will der Bund Deutschland gleicher machen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2019

Hier dynamischer Wohlstand - dort trostlose Strukturkrise: Die Lebensverhältnisse in Deutschland sind sehr ungleich. Nun hat die Bundesregierung einen Zwölfpunkteplan vorgelegt. Ein Überblick. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Erster Anstieg seit 2016: Regierung beschließt höheres Wohngeld

Erster Anstieg seit 2016: Regierung beschließt höheres Wohngeld

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2019

Das Kabinett hat die Erhöhung des Wohngelds beschlossen. Der staatliche Mietzuschuss soll zum 1. Januar 2020 steigen und vor allem Familien und Rentner unterstützen. mehr... Forum ]


Podcast "Stimmenfang": "Dass ich mal studiere, hätte meine Mutter mir nie zugetraut"

Podcast "Stimmenfang": "Dass ich mal studiere, hätte meine Mutter mir nie zugetraut"

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2019

Schon als Schüler muss Kilian arbeiten und zur Miete dazuverdienen. Fürs Lernen bleibt wenig Zeit. Sein Studium ist hart erkämpft. Warum macht Deutschland armen Kindern den sozialen Aufstieg so schwer? Ein Podcast von  Sandra Sperber und Yasemin Yüksel mehr... Forum ]

Ungleichheit in Karten: Wo man in Deutschland gut und gerne lebt - und wo nicht

Ungleichheit in Karten: Wo man in Deutschland gut und gerne lebt - und wo nicht

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2019

Mehr als 13 Millionen Deutsche leben in einer strukturschwachen Region. Eine neue Studie zeigt die Lebensqualität in jedem Kreis der Republik - vom Gehalt über die Zu- und Wegzüge bis zur Entfernung zum nächsten Arzt. Von Florian Diekmann und Dawood Ohdah (Grafik) mehr... Forum ]


Bundesbank-Studie: Immobilienbesitzer werden immer reicher

Bundesbank-Studie: Immobilienbesitzer werden immer reicher

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Das Vermögen der Deutschen steigt - doch es ist sehr ungleich verteilt: Laut einer Bundesbank-Studie stehen vor allem Eigentümer von Häusern und Wohnungen gut da. Von Henning Jauernig mehr... Forum ]

Enteignungsdebatte: So leiden die Deutschen unter den hohen Wohnkosten
Paul Langrock/ DER SPIEGEL

Enteignungsdebatte: So leiden die Deutschen unter den hohen Wohnkosten

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Für Millionen Deutsche wird die Wohnungsnot zur alltäglichen Last und zum Armutsrisiko. Es gibt Ideen, um die Misere zu mildern. Aber die Große Koalition wirkt handlungsunfähig. mehr...


Für Schule und Alltag: Arme Familien erhalten mehr Geld

Für Schule und Alltag: Arme Familien erhalten mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Kostenlose Mittagessen in der Schule, ein höherer Kinderzuschlag, mehr Nachhilfe: Vier Millionen Kinder in Deutschland sollen von einem Gesetz profitieren, das der Bundesrat verabschiedet hat. mehr... Forum ]

Deutschland: In diesen Städten hat die Armut zugenommen

Deutschland: In diesen Städten hat die Armut zugenommen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2019

Viele Menschen in Deutschland beziehen Hartz IV oder Sozialhilfe, vor allem in den Großstädten. Im Osten hat sich die Lage verbessert - ein westliches Bundesland ist hingegen besonders betroffen. Von Katharina Koerth mehr... Forum ]


Analysen zur Lebenserwartung: Arm + ostdeutsch + Mann = früher tot

Analysen zur Lebenserwartung: Arm + ostdeutsch + Mann = früher tot

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Das Robert Koch Institut schreibt der sozialen Ungleichheit "massive Auswirkungen" auf die öffentliche Gesundheit zu. Ärmere Menschen sterben deutlich früher - aber auch die Grippe spielt eine Rolle. mehr...

Studie: Mehrheit der Deutschen hält Reiche für egoistisch

Studie: Mehrheit der Deutschen hält Reiche für egoistisch

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2019

Machtbesessen, materialistisch, rücksichtslos: So schätzt rund die Hälfte der Deutschen laut einer Studie die Reichen ein. Von Markus Dettmer mehr... Forum ]

Armut bei Erwerbslosen: Warum geht Schmahl nicht arbeiten?

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2018

Mit sechs ging Thomas Schmahl zum ersten Mal mit seiner Mutter aufs Amt. Seitdem ist er nie aus der Armut herausgekommen. Jetzt ist er 51 und fragt sich: Wie kann man aufsteigen, wenn man sein Leben lang unten war? mehr...

Armut im Alter: Was am Ende übrig bleibt

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

500.000 Rentner in Deutschland beziehen Grundsicherung, weil ihre Rente zum Leben nicht reicht - doppelt so viele wie noch vor 15 Jahren. Meta Albrecht ist eine von ihnen. Dabei hat sie ihr Leben lang gearbeitet . mehr...

Armut bei Zuwanderern: Die Pflicht, es einmal besser zu haben

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

Fast drei Millionen Kinder in Deutschland sind arm oder von Armut bedroht, viele von ihnen mit Migrationshintergrund - wie Mojgan aus Afghanistan. Seine Familie hat ihm eine Aufgabe gegeben: Nutze deine Chance. mehr...

Armut von Alleinerziehenden: „Ich habe mich so sehr geschämt“

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2018

Mit 40 wird Jessica Brenner noch mal Mutter - ohne Job, ohne Geld. Zwei Tage nach der Geburt verliert sie ihre Wohnung, aber nicht ihren Mut. Eine Geschichte über Armut und Hoffnung. mehr...

Die Augenzeugin: „Man ist ganz normal“

DER SPIEGEL - 16.06.2018

In Lübeck gibt es seit vorigem Jahr die Kulturtafel. Arme können als Kulturgäste kostenlos Konzerte besuchen, ins Theater oder in die Oper gehen. Susanne Kamin, 53, Hartz-IV-Empfängerin, hat sich anfangs geschämt – jetzt nutzt sie das Angebot regelmäßig. mehr...

Armutsdebatte: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Die Tafel in Essen lehnt derzeit Bedürftige ohne deutschen Pass ab - und steht damit im Mittelpunkt einer Debatte über Armut und Diskriminierung. Nun hat der Verein eine neue Entscheidung getroffen. mehr...

Neue Bundesregierung: Göring-Eckardt fordert mehr Geld für Kampf gegen Armut

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2018

Eine Mahnung zum Start: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt verlangt von der neuen Regierung mehr Einsatz bei der Armutsbekämpfung. Denn die dürfe nicht weiter an Ehrenamtliche ausgelagert werden. mehr...

Kittih a w k

DER SPIEGEL - 10.03.2018

Karikatur mehr...

Appell an Bundesregierung: Tafeln fordern effektivere Bekämpfung von Armut

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Der Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel hat eine Debatte über Armut ausgelöst. Nun wenden sich die Tafeln an die künftige Bundesregierung - und fordern „eine sozial-ökologische Wende“. mehr...

Debatte um Essener Tafel: Versagt hier der Sozialstaat?

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Immer mehr Tafeln versorgen in Deutschland immer mehr Menschen. Doch heißt das wirklich, dass es bei uns immer mehr Arme gibt? mehr...