Pfeil nach rechts

Arno Lustiger

Alle Beiträge

Historiker und Publizist Arno Lustiger ist tot

Er hat nie eine Hochschule besucht - und war dennoch einer der profiliertesten Forscher über den jüdischen Widerstand während des Holocausts. Seine Elite-Unis seien Auschwitz und Buchenwald gewesen, befand sein Freund Wolf Biermann. Nun ist Arno Lustiger im Alter von 88 Jahren gestorben.
16. Mai 2012, 12:10 Uhr

Horst-Mahler-Interview Arno Lustiger zeigt "Vanity Fair" an

"Dafür soll sie büßen": Nach dem umstrittenen Interview mit dem Rechtsextremisten Horst Mahler hat der Publizist Arno Lustiger die Zeitschrift "Vanity Fair" angezeigt. Michel Friedman verteidigte unterdessen das von ihm geführte Gespräch.
8. November 2007, 16:21 Uhr

Holocaust-Gedenkstunde im Bundestag "Weh mir. Es weint keiner mehr"

Mit einer Sondersitzung hat der Deutsche Bundestag der Millionen Opfer des Holocaust gedacht. Bundestagspräsident Thierse, Liedermacher Wolf Biermann und der Auschwitz-Überlebende Arno Lustiger mahnten, die Toten nie zu vergessen – und neuen rechtsextremen Tendenzen die Stirn zu bieten. Von Jule Lutteroth
27. Januar 2005, 14:44 Uhr
Seite 1 / 1