Pfeil nach rechts

Arthur Harris

Alle Beiträge

Luftkrieg Bomben und Legenden

Die Flächenbombardements des Zweiten Weltkriegs gelten auch im 21. Jahrhundert noch als Synonym für die Schrecken des Krieges. Unser kollektives Gedächtnis ist durchdrungen vom schieren Horror dieser traumatischen Erfahrung - eine nüchterne Auseinandersetzung fällt nach wie vor schwer. Von Rolf-Dieter Müller, Militärgeschichtliches Forschungsamt, Potsdam
11. Februar 2008, 20:04 Uhr
Seite 1 / 1