Pfeil nach rechts

Atom Egoyan

Alle Beiträge

"Chloe"-Star Amanda Seyfried Freak aus Porzellan

Kindfrau mit strahlenden Augen? Amanda Seyfried sollte man besser nicht unterschätzen. Ob als Femme fatale in "Chloe", Nerd in "Jennifer's Body" oder ganz sanft in "Das Leuchten der Stille" - ihre Rollen sind so widersprüchlich und vielschichtig wie die Schauspielerin selbst. Von Roland Huschke
22. April 2010, 15:55 Uhr

Erotik-Melodram "Chloe" Die Lust der Anderen

Verwegene Idee: Eine Frau lässt ihren Gatten durch ein Callgirl überwachen - und verliert sich dabei zwischen Projektion und Wirklichkeit. Mit "Chloe" gelingt Atom Egoyan ein formvollendeter Fetisch-Thriller und ein grandios böser Frauenfilm. Von Christian Buß
20. April 2010, 16:33 Uhr

Film-Drama "Simons Geheimnis" Das ganze Leben ist ein Memory-Spiel

Was ist wirklich geschehen? Und was bloße Einbildung? In seinem neuen Film wendet sich der Kanadier Atom Egoyan der Brüchigkeit menschlichen Erinnerns zu. "Simons Geheimnis" ist ein so stilles wie fesselndes Drama, das vom Terror und Trost des Gedenkens erzählt. Von David Kleingers
21. Mai 2009, 17:41 Uhr

"Wahre Lügen" Tödliche Ansichtssache

Ein Mord, zwei Fernseh-Entertainer, drei Perspektiven: In seinem raffinierten Thriller "Wahre Lügen" erzählt Regisseur Atom Egoyan die Geschichte eines Verbrechens aus verschiedenen Blickwinkeln - und entfaltet eine suggestive Welt aus Sex, Lügen und TV. Von Christian Buß
2. Februar 2006, 12:15 Uhr
Seite 1 / 1