AP / Lee Jin-man

Deponie für die Ewigkeit

Noch wird Atommüll aus Kernkraftwerken in sogenannten Zwischenlagern gesammelt. Doch um ihn für alle Zeit sicher zu entsorgen, fahnden Politiker und Wissenschaftler seit Jahrzehnten weltweit nach Endlagerstätten. Das Problem: Die Substanzen strahlen mit tödlicher Stärke - und das für Millionen Jahre.

CSU: Söder schließt Atommüllendlager in Bayern aus

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2019

Drückt sich Bayern davor, hoch radioaktiven Atommüll zu lagern? Markus Söder zufolge ist die Beschaffenheit des Gesteins im Freistaat entscheidend - das sei weniger sicher als etwa jenes in Gorleben. mehr...

Atommüll: Bei Ihnen könnte ein Endlager gebaut werden

SPIEGEL Plus - 05.07.2019

Er ist Grüner und kritisiert Atomkraft - trotzdem beauftragte die Bundesregierung Wolfram König, in ganz Deutschland nach dem besten Standort für ein Atommüll-Endlager zu suchen. mehr...

Nukleares Erbe: Wie ein Atomkraftwerk zerlegt wird

SPIEGEL Plus - 01.03.2019

Atomausstieg konkret: Im stillgelegten Meiler von Mülheim-Kärlich wird deutlich, warum die Abrissarbeiten so teuer und langwierig sind. mehr...

09.03.2017: Problem entsorgt

SPIEGEL Chronik - 06.12.2017

Seit 55 Jahren liefern Atomkraftwerke in Deutschland Strom, ohne dass geregelt ist, was mit dem Atommüll geschehen wird. Pläne, ein Endlager im niedersächsischen Gorleben zu bauen, ließen sich nicht durchsetzen. So entstanden Zwischenlager, in denen… mehr...

Start der offiziellen Suche: Bis 2031 soll ein Atommüllendlager her

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Aus den Fehlern bei Gorleben will die Politik gelernt haben: Bund und Länder starten die offizielle Suche nach einem Atommüllendlager - dabei soll keine Region ausgeschlossen werden. mehr...

Atommülllagerung: Konzerne überweisen 24 Milliarden Euro - und kaufen sich frei

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2017

Deutschlands Atomkonzerne haben sich von den künftigen Risiken der Atommüllentsorgung freigekauft. Ob mit dem Geld das geplante Endlager finanziert werden kann, ist ungewiss. mehr...

Umwelt: Zurück auf Los

DER SPIEGEL - 17.06.2017

Nach 40 Jahren Streit um Gorleben beginnt die heikle Suche nach einem Atommülllager neu. Erstmals als Berater dabei: drei Bürger, die per Zufallsgenerator gefunden wurden. mehr...

Umwelt: Ewiger Protest

DER SPIEGEL - 10.09.2016

Fünf Jahre nach dem Ausstiegsbeschluss geht ein Riss durch die Anti-Atom-Bewegung. Das Establishment will den schnellen Abriss, die Fundis wittern Gesundheitsgefahren. mehr...

Endlager nahe deutscher Grenze: Wenn Nachbarn sich über Atommüll streiten

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Endlagerung von hochradioaktivem Abfall: Nur 125 Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt wollen die Franzosen bald ihren Atommüll vergraben. Das Saarland kündigt Widerstand an. Von Susanne Götze mehr...

Hoch radioaktiver Atommüll: Masterplan für die Endlagersuche

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Eine unabhängige Kommission hat den Weg für die Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Müll in Deutschland festgeschrieben. Lesen Sie hier, wie es weitergeht und wo gesucht wird. mehr...