Pfeil nach rechts

Attac

Alle Beiträge

Globalisierungskritiker Attac ist wieder gemeinnützig

Die Globalisierungskritiker von Attac haben vor Gericht gesiegt: Das Frankfurter Finanzamt hatte der Organisation 2014 die Gemeinnützigkeit entzogen, weil Attac zu politisch sei. Zu Unrecht, wie das Hessische Finanzgericht urteilte.
10. November 2016, 17:03 Uhr

Kritik von Attac Großteil der Griechenland-Milliarden ging an Banken

Wer profitiert von der Griechenland-Rettung? Jedenfalls nicht die Bürger, behaupten die Globalisierungskritiker von Attac. Sie haben errechnet, dass mehr als drei Viertel der Hilfskredite an Banken und Anleger geflossen sind. Das ist aber allenfalls die halbe Wahrheit.
17. Juni 2013, 07:18 Uhr

Schmähpreis Aktivisten suchen Europas gefährlichstes Finanzprodukt

Was ist schlimmer: die Spekulation auf Lebensmittel oder Investitionen in Uran? Aus vielen fragwürdigen Finanzprodukten will eine Gruppe um einen EU-Abgeordneten das gefährlichste wählen. Jetzt stehen die Finalisten für das Online-Voting fest. Die Deutsche Bank ist gleich zweimal nominiert. Von Christoph Pauly
4. März 2013, 12:03 Uhr

Hitler-Analogie Attac-Aktion gegen Fiskalpakt löst Empörung aus

Auf einer Postkarte rücken die Globalisierungskritiker von Attac den Fiskalpakt in die Nähe von Hitlers Ermächtigungsgesetz. Adressaten sind die Bundestagsabgeordneten von Union, FDP, SPD und Grünen. Die Entrüstung ist groß. Von Florian Gathmann und Veit Medick
29. Juni 2012, 06:27 Uhr

Spitzel-Affäre um Nestlé "Das war klassisches Profiling"

In der Schweiz sprechen sie von "Nestlégate": Der Lebensmittelkonzern soll einen Spitzel in die Lausanner Ortsgruppe des Netzwerks Attac eingeschleust haben. Die Aktivistin Béatrice Schmidt erklärt im Interview, warum sie jetzt Schadensersatz von Nestlé fordert.
30. Januar 2012, 11:28 Uhr

Heiner Geißler im Campus-Gespräch Wut- oder Mutbürger?

Geld gibt's wie Heu, nur kommt es nicht dort an, wo es gebraucht wird. Zum Thema "Die neue Lust am Widerstand" traf sich Politik-Veteran Heiner Geißler mit Tübinger Bürgern und Studenten zum SPIEGEL-Gespräch. Der UniSPIEGEL zeigt ein Best-of-Video und bietet das ganze Gespräch zum Download an.
7. Juli 2011, 16:09 Uhr

G8 in Deauville Gipfel langweilt seine Gegner

Stell Dir vor, es ist G8 und keiner geht hin: Für das Klassentreffen der Mächtigen im französischen Deauville interessieren sich kaum noch Globalisierungsgegner - Proteste bleiben aus. Attac und Co nehmen den Club der Acht nicht mehr ernst. Von Annika Joeres
27. Mai 2011, 12:02 Uhr

Reaktionen auf Roches Sex-Offerte "Ich würde lieber unterschreiben"

Mit ihrem Sex-Angebot an den Bundespräsidenten sorgt Charlotte Roche für Aufsehen. Auch im Forum von SPIEGEL ONLINE wird heftig diskutiert. Während manche ihre Aussage für eine PR-Aktion in eigener Sache halten, gibt es auch Applaus: "Genau solche Menschen sind jetzt gefragt."
14. November 2010, 15:14 Uhr

AKW-Debatte Roche offeriert Wulff Sex für Atom-Veto

Charlotte Roche ist eine Meisterin der Provokation und erklärte Atomkraftgegnerin - nun macht sie Christian Wulff im SPIEGEL ein unmoralisches Angebot: Sex dafür, dass der Bundespräsident den Atomvertrag nicht unterzeichnet.
14. November 2010, 09:42 Uhr