Kritik der Hochschulrektoren: Umbenennung von Berufsabschlüssen stiftet "Konfusion"

Kritik der Hochschulrektoren: Umbenennung von Berufsabschlüssen stiftet "Konfusion"

KarriereSPIEGEL - 15.05.2019

Der Meister wird zum "Bachelor Professional", der Betriebswirt zum "Master Professional in Betriebswirtschaft". So will es Bildungsministerin Karliczek. Die Konferenz der Hochschulrektoren protestiert. mehr... Forum ]

Mindestlohn für Azubis: Plädoyer gegen die Tarifflucht

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

Auszubildende sollen bald einen Mindestlohn bekommen. Doch der Gesetzentwurf hat eine entscheidende Schwäche: Nicht die Azubis sind die Gewinner, sondern die Gewerkschaften. Die müssen sich jetzt einsetzen. mehr...

515 Euro pro Monat: Bundesregierung plant offenbar Mindestlohn für Azubis

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Der Mindestlohn für Azubis soll offenbar kommen. Einem Medienbericht zufolge soll das Kabinett in dieser Woche beschließen, dass Lehrlinge ab 2020 mindestens 515 Euro monatlich bekommen. mehr...

Berufsausbildungsbeihilfe: Bundesregierung will Zuschüsse für Azubis deutlich anheben

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2019

Wohnen Auszubildende weit vom Arbeitsort entfernt und werden für den Lebensunterhalt nicht ausreichend vergütet, kann der Staat einspringen. Diese Beihilfe soll nun deutlich erhöht werden. mehr...

Bezahlung in der Lehre: Wie viele Azubis von einer Mindestvergütung profitieren können

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Einen Mindestlohn für Auszubildende wollen viele: die Bundesregierung, die Gewerkschaften, die Arbeitgeber. Umstritten ist die Höhe. Eine Studie zeigt, welche Unterschiede es zwischen den Modellen gibt. mehr...

Junge Flüchtlinge in Österreich: Ausbilden, nicht abschieben

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2019

Österreich fehlen Tausende Arbeitskräfte, trotzdem schiebt das Land auch Asylbewerber ab, die sich in Ausbildung befinden. Ein Grünen-Politiker kämpft dagegen - und bringt Kanzler Kurz in Erklärungsnot. mehr...

Neue Vergütung an Krankenhäusern: Was Azubis in den Heilberufen jetzt zusteht

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Für manche Auszubildende an Krankenhäusern ist es ein echter Gewinn: Ab 1. Januar erhalten sie erstmals Geld für ihre Arbeit. Die Neuregelung betrifft rund 3500 Azubis an Kliniken. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Von null auf tausend Euro: Tausende Krankenhaus-Azubis bekommen erstmals Geld

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2018

Bislang mussten sie abends und am Wochenende jobben, um ihre Ausbildung an deutschen Krankenhäusern zu finanzieren. Ab 1. Januar hingegen bekommen angehende Ergotherapeuten und andere endlich Geld. mehr...

DGB-Ausbildungsreport: Azubis sind so unzufrieden wie noch nie

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Viele Überstunden, miese Bezahlung, kaum Ruhezeiten: Lehrlinge klagen über ihre Arbeitsbedingungen - laut einer DGB-Studie vor allem über die Arbeitszeiten. mehr...

Mindestvergütung: DGB fordert 635 Euro für Azubis

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2018

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres will der Deutsche Gewerkschaftsbund die Arbeitsbedingungen der Azubis verbessern. Diese sollten besser verdienen und nach langen Tagen in der Berufsschule nicht mehr in ihre Betriebe müssen. mehr...

Azubis über ihre Bewerbung: „Alle schauen immer nur auf die Noten“

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2018

Viele Betriebe finden keine Lehrlinge - aber viele Jugendliche finden auch keine Lehrstelle. Hier erzählen junge Menschen, wie es ihnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ergangen ist. mehr...