TV-Firmen: Bavaria untersucht Wedel-Produktionen

DER SPIEGEL - 27.01.2018

Bavaria prüft Wedel-Dreharbeiten; Die Bavaria Film arbeitet ihre gemeinsame Geschichte mit Dieter Wedel auf. Das Münchner Unternehmen hat drei Filme des TV-Regisseurs produziert ("Der König von St. Pauli“ 1997, „Die Affäre… mehr...

ARD: Überzogenes Gehalt

DER SPIEGEL - 27.08.2016

Rechnungshof rügt Bavaria-Gehälter; Die ARD-Tochter Bavaria Media muss harsche Kritik des Bayerischen Obersten Rechnungshofs einstecken. Die Kontrolleure kritisieren in ihrem Bericht für das Jahr 2013 unter anderem die Vergütung der… mehr...

Kino: Wem gehört der Film?

DER SPIEGEL - 06.08.2016

Der Kameramann Jost Vacano, der für das Kriegsepos „Das Boot“ eine Oscarnominierung erhielt, verklagt Produzenten und Verwerter des Films. Er will an den Millioneneinnahmen beteiligt werden. mehr...

Tarifstreit: Ver.di droht mit Warnstreiks bei „Wetten, dass..?“

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2012

Die Gewerkschaft Ver.di droht mit folgenschweren Streiks bei den Bavaria Filmstudios. Mehrere Fernsehsendungen könnten gestört werden. Im schlimmsten Fall müsste das ZDF bei der nächsten Sendung von „Wetten, dass..?“ sogar ohne fahrbares Sofa auskommen. mehr...

TV-PRODUKTIONEN: Fragwürdige Verträge bei Bavaria-Tochter

DER SPIEGEL - 01.02.2010

Merkwürdiges Vertragsverhältnis zwischen einer Tochter-Firma und der Bavaria Film Gruppe; Zwei Geschäftsführer der Cine-Mobil, einer Tochter der Bavaria Film Gruppe, haben jahrelang mit einer Firma, die sich in ihrem eigenen Besitz befindet,… mehr...

PRODUZENTEN: „Es war ein Sündenfall“

DER SPIEGEL - 17.07.2006

Bavaria-Chef Matthias Esche, 54, über den Umbau der schleichwerbegeschüttelten Münchner Produktionsfirma mehr...

SCHLEICHWERBUNG: Produzent darf nicht gefeuert werden

DER SPIEGEL - 13.03.2006

Urteil: Kündigung des „Marienhof“-Produzenten Stephan Bechtle ist unwirksam; Zu Unrecht feuerte die TV-Produktionsgesellschaft Bavaria den in den Schleichwerbeskandal verwickelten Produzenten der ARD-Vorabendserie… mehr...

AFFÄREN: Bavaria soll zahlen

DER SPIEGEL - 23.12.2005

Schleichwerbeskandal: Bavaria soll Entschädigung zahlen; Ein brisantes Schreiben an die Adresse der Münchner Produktionsfirma Bavaria ist derzeit beim ARD-Vorsitzenden Thomas Gruber in Arbeit - es handelt sich gewissermaßen um die letzte Quittung… mehr...

TV-PRODUKTIONEN: Verschnaufpause für die Bavaria

DER SPIEGEL - 07.11.2005

Bavaria bekommt vorerst keinen Chef; Ein eher überraschendes Ergebnis hatte die Gesellschafterversammlung der Münchner Produktionsfirma Bavaria Film am Donnerstag vergangener Woche: Der Posten des über die ARD-Schleichwerbeaffäre gestürzten… mehr...

BAVARIA: Prominente Absage

DER SPIEGEL - 17.09.2005

Wer wird neuer Bavaria-Chef?; Schwierig gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger für den Mitte Juli im Zuge der Schleichwerbeaffäre geschassten Bavaria-Chef Thilo Kleine. Ein bei den Gesellschaftern mehrheitsfähiger Wunschkandidat sagte nach… mehr...