Pfeil nach rechts

Beate Zschäpe

Alle Beiträge

Zwickau Gedenkbaum für NSU-Mordopfer Simsek abgesägt

Die Tat zeuge von "Verachtung gegenüber Terroropfern und deren Angehörigen": Unbekannte haben in Zwickau eine deutsche Eiche abgesägt - sie war in Gedenken an das erste Opfer der Terrorzelle NSU gepflanzt worden.
4. Oktober 2019, 01:28 Uhr

Rechter Terror "Zehn Morde. Sind ihnen völlig egal"

"Der NSU-Prozess: Das Protokoll" dokumentiert auf 2000 Seiten das Mammut-Strafverfahren gegen rechten Terror. Annette Ramelsberger war als Journalistin dabei. Ein Gespräch über Deutschland und seine Dämonen. Von Arno Frank
27. November 2018, 21:21 Uhr

NSU-Prozess Wahn und Wahrheit Von Thomas Fischer

Die Richter Technokraten, ein Grinsender freigelassen, ein Reuiger eingesperrt: Manch Kritik an den Urteilen im NSU-Verfahren gründet auf Unkenntnis der Aufgaben des Strafrechts. Einige Fußnoten.
20. Juli 2018, 17:53 Uhr

Migranten nach den NSU-Morden Das Vertrauen ist weg

Eine Studie analysiert erstmals die gesellschaftlichen Auswirkungen der NSU-Morde. Demnach belasten sie die Beziehung vieler türkischstämmiger Migranten zu Deutschland. Das hat Folgen für das ganze Land. Von Jana Hauschild
13. Juli 2018, 13:36 Uhr

Urteil im NSU-Prozess Zschäpes Leben in der Zelle

Seit fast sieben Jahren sitzt Beate Zschäpe in Untersuchungshaft. Nach dem Ende im NSU-Prozess wird sich daran erst einmal nichts ändern. Welche Rolle spielt sie im Gefängnis in Stadelheim? Von Julia Jüttner
12. Juli 2018, 18:34 Uhr