Pfeil nach rechts

Ben Bernanke

Alle Beiträge

Alan Greenspan wird 90 Der Mann, der den Minizins erfand

Kaum jemand hat die Finanzwelt so geprägt wie Alan Greenspan. Seine Fans feierten ihn als "Magier", der ewiges Wachstum bringen sollte. Heute wird der Ex-Notenbankchef 90 - und gilt als gescheitert. Von Stefan Kaiser
6. März 2016, 11:24 Uhr

Zinspolitik Yellen, Draghi und das Zittern der Welt

Die neue Chefin der US-Notenbank bremst, EZB-Vormann Draghi dürfte hingegen in dieser Woche die nächsten Lockerungsübungen einleiten. Und der Rest der Welt gerät an den Rand der nächsten Krise. Das zeigt: Die Logik des billigen Geldes kommt an ihre Grenzen. Von Henrik Müller
2. Februar 2014, 15:13 Uhr

Geldpolitik der Amerikaner Das Zittern der Fragilen Fünf

Die US-Notenbank entscheidet in diesen Stunden über eine Drosselung der Geldmenge - und damit über das Schicksal von Indien, Brasilien, Indonesien, Südafrika und der Türkei. Geht es in Amerika aufwärts, geraten die Schwellenländer in Turbulenzen. Von Alexander Jung
29. Januar 2014, 17:49 Uhr

US-Notenbankchef Bernanke rechnet mit Kritikern ab

"Die populistischen Reaktionen waren nicht überraschend": US-Notenbankchef Ben Bernanke hat zum Abschied mit seinen Kritikern abgerechnet. Die extrem lockere Geldpolitik habe funktioniert.
16. Januar 2014, 18:50 Uhr

Fed-Entscheidung Investoren feiern Kurs der US-Notenbank

Die US-Notenbank Fed pumpt weniger Geld in die Märkte als bisher, verspricht aber langfristig niedrige Zinsen - und macht Börsianer damit froh. Der Deutsche Aktienindex Dax legt bei Handelsstart um rund ein Prozent zu. Auch in Asien schloss der Nikkei auf dem höchsten Stand seit sechs Jahren.
19. Dezember 2013, 09:13 Uhr

Konjunkturspritze Fed drosselt ultralockere Geldpolitik

Das Ende der Niedrigzinsära ist eingeläutet: Überraschend hat die US-Notenbank das Volumen der monatlichen Anleihekäufe von 85 auf 75 Milliarden Dollar gesenkt. Den Leitzins beließ die Fed auf seinem Rekordtief.
18. Dezember 2013, 20:22 Uhr

Dax auf Rekordhoch Gefährlicher Hype um die 9000

Der Dax springt über die Marke von 9000 Punkten - doch wie lange währt die Freude? Der Geldfluss, durch den die Notenbanken die Kurse treiben, dürfte bald versiegen. Wer jetzt noch investieren will, muss extrem vorsichtig sein. Von Christoph Rottwilm
25. Oktober 2013, 16:34 Uhr

Entscheidung der Fed US-Notenbank bleibt bei Niedrigzinspolitik

Die Entscheidung war mit Spannung erwartet worden - aber nun bleibt alles wie gehabt: Trotz anziehender Konjunktur wagt die US-Notenbank Fed noch keine Abkehr von der Politik des billigen Geldes. Die Aktienmärkte reagierten sofort - Dow Jones und X-Dax erreichten neue Rekordwerte.
18. September 2013, 20:17 Uhr

US-Notenbank Kein klares Signal für Ende der Geldflut

Die US-Notenbank hält vorerst an der Geldflut fest. Das geht aus nun veröffentlichten Protokollen der jüngsten Fed-Sitzung hervor. Nur wenige Währungshüter plädierten demnach dafür, die Anleihenkäufe noch in diesem Jahr zu drosseln. Andere mahnten zur Geduld.
21. August 2013, 20:26 Uhr

US-Notenbank Die Expertin und das Biest

US-Notenbankchef Bernankes Amtszeit endet zwar erst im Januar, doch schon jetzt beginnt der Kampf um seine Nachfolge. Beste Chancen hat Bernankes Vize Janet Yellen. Sie wäre die erste Frau an der Spitze der Fed - doch Präsident Obama hat einen anderen Favoriten. Von Marc Pitzke
7. August 2013, 13:32 Uhr