Pfeil nach rechts

Beratung

Alle Beiträge

Mordfall Khashoggi Die Saudi-Lobby bröckelt

Saudi-Arabiens Medien feiern den G20-Auftritt von Kronprinz Mohammed bin Salman als Erfolg. Westliche Berater gehen hingegen auf Abstand zum Königshaus - wie der Fall der Berliner PR-Agentur WMP zeigt. Von Maximilian Popp, Christoph Sydow und Matthias Gebauer
5. Dezember 2018, 14:22 Uhr

Asylbewerber McKinsey gibt Merkel Abschiebetipps

Die Unternehmensberatung McKinsey sollte im Auftrag der Bundesregierung für viel Geld Probleme bei Abschiebungen analysieren. Nun ist der 14-Punkte-Plan für "konsequentere Rückführung" vorab bekannt geworden.
5. Dezember 2016, 06:05 Uhr

Tipps für Gründer So verdienen Sie Geld, ohne zu arbeiten

Der englische Autor Adam Fletcher hat zwei Start-ups gegründet. Mit dem einen verdiente er 3000 Euro im Monat, ohne irgendetwas zu tun. Für das andere schuftete er - und machte Verlust. Hier erklärt er, was er daraus gelernt hat.
19. Oktober 2015, 06:21 Uhr

Traumberuf Gründer Gel, Geld, Größenwahn

Die deutsche Start-up-Szene vibriert, Gründer ist der neue Sehnsuchtsberuf. Und doch nur der coolere Weg zum ersten Porsche. Was sie verkaufen, ist Edel-BWLern egal - Effizienz und Konformität zählen mehr als Idealismus. Von Philipp Alvares de Souza Soares
7. September 2015, 06:39 Uhr

McKinsey und Co. unter Druck Wer will noch Berater werden?

Wer Wirtschaft studiert hat und gut verdienen will, geht zur Unternehmensberatung - diese Gleichung gilt nicht mehr. McKinsey und Co. plagen Nachwuchssorgen, vor allem Internetgründer wie die Samwer-Brüder setzen ihnen zu. Von Klaus Werle
22. Mai 2015, 14:46 Uhr

Berufswahl Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden

Mathe-Lehrer oder Pferdewirt? Oder doch lieber was mit Medien? Wer die Wahl hat, schiebt sie gern auf. Und steht am Ende oft mit leeren Händen da. Martin Krengel hat seine Doktorarbeit über die Qual der Wahl geschrieben. Sein Rat: Hört endlich mit dem Grübeln auf!
8. Januar 2014, 15:13 Uhr

Coaching in Unternehmen Dieser Weg wird kein leichter sein

Ein anderer Job, ein Aufstieg, plötzlich Chef - da muss man hinzulernen. Packt ein Mitarbeiter neue Aufgaben an, kommt es oft zu Konflikten. Viele Führungskräfte können sich auf Firmenkosten coachen lassen. Fast immer geht's um den Umgang mit Veränderungen. Von Bärbel Schwertfeger
2. Dezember 2013, 06:35 Uhr

Berufsstart-Beratung Frau Quast macht mir Angst

Es muss ja doch sein: Irgendwann müssen Berufseinsteiger sich tapfer diesem öden Erwachsenenkram stellen. Bank, Steuern, Versicherungen, Altersvorsorge - ein Parcours des Schreckens. Ann-Kathrin Nezik ist losgezogen und hat sich bis zur Ratlosigkeit beraten lassen.
27. November 2013, 15:00 Uhr

Ex-Discount-Manager Brandes "Klugscheißerabteilungen abschaffen"

Dieter Brandes, früher Aldi-Geschäftsführer, preist Einfachheit als Schlüssel für erfolgreiches Management. Controller und Consultants hält er für überschätzt, gibt Tipps zur beruflichen Entrümpelung und erklärt, warum 160 Joghurtsorten nicht glücklich machen. Von Helene Endres
18. November 2013, 08:11 Uhr

Frust im Beruf Stopp, bitte nicht wechseln!

Chef doof, Arbeit öde, Kollege nervt - should I stay or should I go? Die meisten Menschen sind richtig in ihrem Job, sagt Personalberaterin Madeleine Leitner. Sie rät ihnen von hastiger Flucht ab, nur weil es im Arbeitsalltag mal knirscht. Von Peter Wagner
8. November 2013, 13:57 Uhr

Policen für Berufsanfänger Versichere sich, wer kann

Schön ist das nicht. Aber nötig. Die meisten Berufsstarter müssen sich erstmals selbst versichern und über ein lästiges Thema nachdenken: den möglichen Ruin durch ungedeckte Risiken - oder durch unsinnige, teure Versicherungen. Welche braucht man wirklich?
31. August 2013, 09:43 Uhr

Berater-Typologie Klempner, Jetset, Eulenspiegel

Warum wird man Unternehmensberater? Eva Bilhuber Galli ist bei ihrer langjährigen Arbeit als Consultant fünf Sorten von Kollegen begegnet. Manche behandeln Firmen wie ein verstopftes Rohr, andere wie einen vertrauten Freund. Und nein: Nicht allen geht es allein ums Geld.
7. Juni 2013, 13:33 Uhr