Zum Tode Patrice Chéreaus: Er zeigte Augen, Körper, Sex

Zum Tode Patrice Chéreaus: Er zeigte Augen, Körper, Sex

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2013

Als Opernregisseur wurde er bekannt, der revolutionäre Jahrhundert-"Ring" in Bayreuth 1976 machte ihn berühmt; Kinofilme wie "Die Bartholomäusnacht" und "Intimacy" brachten ihm viele Preise ein. Jetzt ist der fast universale Künstler Patrice Chéreau mit 68 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Von Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Theater- und Filmemacher: "Intimacy"-Regisseur Patrice Chéreau ist tot

Theater- und Filmemacher: "Intimacy"-Regisseur Patrice Chéreau ist tot

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Schon als 15-Jähriger wurde er als "Theaterwunderkind" gefeiert. Patrice Chéreau inszenierte Werke von Mozart bis Wagner. Gefeiert wurde der Franzose auch für seine Filme: Für "Intimacy" bekam er den Goldenen Bären. Jetzt ist der Franzose im Alter von 68 Jahren gestorben. mehr...


Dieter Kosslick: Kleine, kleine Neustrukturierung

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2001

Der neue Berlinale-Chef Dieter Kosslick will die Strukturen des Festivals auch künftig beibehalten, aber mehr umstrittene Filme in den Wettbewerb aufnehmen. mehr...

Moritz de Hadeln: "Ich habe mein Bestes getan"

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2001

Der festliche Berlinale-Ausklang am Sonntagabend war nicht nur die Stunde des stolzen Bären-Gewinners Patrice Chéreau, der seine Freudentränen kaum unterdrücken konnte - es war vor allem die Stunde des Abschieds für Moritz de Hadeln. mehr...


Spezial-Teddy: "Schwulen-Filmpreis" für Moritz de Hadeln

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Doch noch Anerkennung für Moritz de Hadeln: Der scheidende Berlinale-Chef wurde mit einem Spezial-Teddy geehrt, dem schwul-lesbischen Preis der Filmfestspiele. Von Harriet Dreier mehr...

Glück gehabt: "Intimacy" lief mit Ausnahme- Genehmigung

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Der Berlinale-Gewinner "Intimacy" konnte nur mit einer Ausnahmegenehmigung des Berlinale-Leiters Moritz de Hadeln auf dem Festival gezeigt werden. mehr...


Sonderpreise: De Hadeln mit "Spezial-Teddy" geehrt

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Der scheidende Berlinale-Leiter Moritz de Hadeln ist zum Abschluss der Filmfestspiele mit einem "Spezial-Teddy" des "Schwul-Lesbischen Filmpreises" ausgezeichnet worden. mehr...

Kubrick-Dokumentation: Die weit geschlossenen Augen des Visionärs

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Umjubelte Weltpremiere im Berlinale-Palast: Das akribische Filmporträt "Stanley Kubrick - A Life in Pictures" erweist sich als Raritätenfundgrube und räumt auf wohltuende Weise mit vielen Klischees auf Von Marc Hairapetian mehr...


Berlinale: Goldener Bär für "Intimacy"

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

"Mutige Entscheidung": Das französische Erotik-Drama "Intimacy" von Patrice Chereau hat den Goldenen Bären der 51. Berlinale gewonnen. Benicio Del Toro wurde für seine Rolle in "Traffic" als bester Darsteller ausgezeichnet. mehr...

"The Claim": Nastassja Kinski unter den Goldgräbern

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Mit ihrem letzten Streifen knüpft die Berlinale an den Eröffnungsfilm an - in Michael Winterbottoms "The Claim" watet endlich wieder jeder nach Herzenslust in eisigem Matsch. Von Cristina Moles Kaupp mehr...