Schriftsteller: NEUE BESCHEIDENHEIT

DER SPIEGEL - 25.04.1994

Im 25. Jahr seines Bestehens steckt der Verband deutscher Schriftsteller in einer tiefen Krise. Von den neuen ostdeutschen Kollegen kamen keine Initiativen. Allein Erich Loest, ein Autor der Ex-DDR, wird jetzt zum Hoffnungsträger. Indes äußert Monika Maron Zweifel an der Notwendigkeit des Verbands. mehr...

GESTORBEN: Bernt Engelmann

DER SPIEGEL - 18.04.1994

Gestorben: Bernt Engelmann; Bernt Engelmann, 73. Seine Bestseller hießen „Meine Freunde, die Millionäre“ oder „Wir Untertanen“. Sie machten den unerbittlichen Kritiker des deutschen Kapitalismus und seiner braunen… mehr...

RÜCKSPIEGEL: Der SPIEGEL berichtete . . .

DER SPIEGEL - 14.02.1994

. . . in Nr. 4,5,6/1994 AFFÄREN über das Geschäftsgebaren des unter Filz-Verdacht geratenen Geschäftsführers der Stuttgarter Toto-Lotto GmbH Peter Wetter. Am Freitag vergangener Woche durchsuchten Beamte des Dezernats für Wirtschaftsdelikte der… mehr...

„Dumm und gutgläubig“

DER SPIEGEL - 10.02.1992

Peter Schütt über den Einfluß der DDR-Kulturpolitik auf westdeutsche Autoren; Über d. Einfluß d. DDR auf westdt. Autoren; Im November 1983, wenige Tage nach dem Beschluß der Bundesregierung über die Stationierung neuer Atomraketen und… mehr...

Autoren: Schlimmste Schreier

DER SPIEGEL - 10.02.1992

Hat die Stasi auch im Verband deutscher Schriftsteller (VS) mitgemischt? Die Indizien mehren sich. mehr...

AUTOREN: Lärm um nichts

DER SPIEGEL - 28.11.1983

Seit Wochen bekämpfen prominente Schriftsteller den Vorsitzenden ihres Verbandes, Bernt Engelmann. Nach dessen Rücktritt droht dem Verband die Spaltung. * mehr...

AFFÄREN: Wackelige Einheit

DER SPIEGEL - 03.10.1983

Ex-Vertriebenenminister Theodor Oberländer erlitt in München eine gravierende Prozeß-Niederlage: Seine Gegner dürfen sich vorerst ungestraft auf ein Mord-Urteil des obersten DDR-Gerichts berufen. * mehr...

BÜCHER: Welt- oder Seelenfrieden?

DER SPIEGEL - 08.11.1982

Bernt Engelmann u.a. (Hg.): „Es geht, es geht ...“ Wilhelm Goldmann Verlag, München; 432 Seiten; 9,80 Mark. mehr...

SCHRIFTSTELLER: Traumland DDR

DER SPIEGEL - 18.10.1982

Seit Monaten herrscht Krach im deutschen Schriftstellerverband (VS). Die Vorwürfe konzentrieren sich auf den VS-Vorsitzenden Bernt Engelmann, dem DDR-Hörigkeit nachgesagt wird. mehr...

AFFÄREN: Keine Moral

DER SPIEGEL - 28.07.1980

Eine manipulierte Protestaktion gegen den linken Strauß-Kritiker Bernt Engelmann trug der CSU massive Vorwürfe ein: Kultusminister Maier habe Unterschriften von Untergebenen „erpreßt“. mehr...