Misslungener Brecht-Zweiteiler: Dichter, Denker, Schwein

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Brecht und #MeToo: Heinrich Breloers Zweiteiler sollte das große Porträt eines großen Intellektuellen werden - herausgekommen ist ein wackliges TV-Stück über einen eitlen Geck und ewiggeilen Dichterfürsten. mehr...

Theaterkritik: Hoher Blutdruck

DER SPIEGEL - 26.09.2017

Das Berliner Ensemble startet in die Ära nach Peymann: mit Brechts „Kaukasischem Kreidekreis“. mehr...

Übersetzer Eric Bentley: „Brecht witterte überall Sabotage und Nazis“

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2016

Deutsche Exilanten bildeten einst eine US-Künstlerkolonie. Und gerieten bald ins Visier der Kommunistenjäger. Übersetzer Eric Bentley, heute 100 Jahre alt, begleitete Bertolt Brecht und Hanns Eisler durch harte Jahre. mehr...

Lyrikkritik: Ich bin's, Brecht

DER SPIEGEL - 25.06.2016

Im Kriegssommer 1918 stellte sich der später weltberühmte Dichter mit Versen vor. Erst jetzt erscheinen sie. mehr...

S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Ich back' mir meinen Brecht

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Suhrkamp kämpft vor Gericht gegen Frank Castorfs Brecht-Inszenierung „Baal“ - und alle regen sich auf. Weshalb eigentlich? Man malt ja auch keinen Picasso um. mehr...

Urheberrecht: „Noch zweimal vögeln“

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Regisseur Frank Castorf über das Verbot seiner „Baal“-Inszenierung; Frank Castorf, 63, über das von den Brecht-Erben erwirkte Verbot seiner „Baal“-Inszenierung am Münchner Residenztheater. Die Aufführung, die zum Berliner… mehr...

Briefe: „Ich, ich, ich“

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Nr. 33/2014 Der Dichter Wolf Biermann über seinen Lieblingsdichter Bertolt Brecht mehr...

Nach 17. Juni 1953: Brecht liebäugelte mit SED-Eintritt

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Der neue Tagebuchband des DDR-Schriftstellers Erwin Strittmatter überrascht Bertolt-Brecht-Forscher: Drei Tage lang habe der Dramatiker einen SED-Eintritt erwogen - nachdem das Regime den Aufstand vom 17. Juni 1953 niedergeschlagen hatte. mehr...

Essay: Ekel und Genie

DER SPIEGEL - 11.08.2014

Werner Hechts Biografie über Bertolt Brecht zeigt einen wankelmütigen Helden. Von Wolf Biermann mehr...

Premieren im Februar

KulturSPIEGEL - 28.01.2013

BASELLike a Rolling Stone. Uraufführung am 8.2. im Schauspielhaus. Auch am 11., 12., 17. und 26.2., Tel. 0041/61/295 11 33. Tomas Schweigen interpretiert Bob Dylans Jahrhundertsong als „Lied, das das Versprechen einer neuen Zeit, die dann… mehr...