STADTGESPRÄCH: Engel mit Atemmaske

SPIEGEL Chronik - 06.12.2017

Mit seinem Hotel an der Grenzmauer in Betlehem hat der britische Künstler Banksy einen depressiven, aber mächtigen Ort erschaffen. mehr...

Weihnachtstourismus: Betlehem beklagt Pilgerflaute

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2015

Betlehem ist an Weihnachten normalerweise ausgebucht. Doch dieses Jahr kommen kaum Pilger in die Stadt, in der Jesus Christus geboren sein soll. Die Fremdenführer suchen nach einer Erklärung für die fehlenden Touristen. mehr...

Touristenschwund in Betlehem: Hoffen auf ein zweites Weihnachten

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2012

Mary und Joseph bleiben auf ihren Holzkrippen sitzen, Fremdenführer in Betlehem buhlen um die wenigen Touristen. Wegen des Gaza-Konflikts haben viele Pilger ihre Reisen zum „Geburtsort von Jesus“ storniert. Dabei hatte das Westjordanland auf ein touristisches Rekordjahr gehofft. mehr...

Trotz Protesten: Geburtskirche in Betlehem wird Weltkulturerbe

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2012

Israel und Deutschland waren gegen den Antrag: Dennoch hat die UNESCO die Geburtskirche in Betlehem als Weltkulturerbe anerkannt. Die Palästinenser, auf deren Gebiet der sogenannte „Geburtsort von Jesus“ liegt, hatten die dringende Aufnahme beantragt - die Renovierung soll so gesichert werden. mehr...

PALÄSTINA: Weltkultur-Dorf

DER SPIEGEL - 11.06.2012

Palästinenser bemühen sich um Aufnahme eines Dorfs ins Unesco-Weltkulturerbe; Wenn die Unesco Ende Juni über neue Stätten des Weltkulturerbes entscheiden wird, könnte erstmals auch eine palästinensische darunter sein: die Geburtskirche in Betlehem.… mehr...

Geburtskirche in Betlehem: Geistliche prügeln sich mit Besenstielen

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2011

In der Geburtskirche in Betlehem ist es zu einem Streit zwischen armenischen und griechischen Orthodoxen gekommen. Die Männer warfen sich gegenseitig vor, ihre Grenzen zwischen den jeweiligen Abschnitten überschritten zu haben - und schlugen mit Besenstielen aufeinander ein. mehr...

Pilgerstrom: Tausende Christen feiern Weihnachten in Bethlehem

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2011

Zum Auftakt der Weihnachtsfeierlichkeiten sind Tausende Pilger in den Nahen Osten geströmt: Heiligabend im Heiligen Land hat für Gläubige einen besonderen Reiz - viele zieht es traditionell zur Geburtskirche nach Bethlehem. mehr...

Altertümer: Israel soll Moscheen in Hebron und Betlehem wieder freigeben

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2010

Ägypten bedrängt die Uno: Israel soll aufgefordert werden, zwei Moscheen in Hebron und Betlehem zurückzugeben. Die Regierung in Jerusalem hat sie als „jüdisches Kulturerbe“ bereits für sich vereinnahmt. mehr...

NAHOST-KONFLIKT: Kampfzone mit Stubenarrest

DER SPIEGEL - 12.07.2004

Als vor zehn Jahren die Autonomiebehörde geschaffen wurde, träumte der damalige Fatah-Kämpfer Suheir al-Manasra von Frieden und Freiheit. Heute ist er Gouverneur in Betlehem und glaubt immer noch, dass die Palästinenser Frieden wollen und sich selbst regieren können. Von Ralf Hoppe mehr...

NAHOST: Eifer der Neuerer

DER SPIEGEL - 13.05.2002

Die USA drängen Scharon zum Dialog mit den Palästinensern. Doch nach dem letzten Selbstmord-attentat sinnt Israels Premierminister erneut auf Vergeltung. mehr...