DPA

Der Boom der Öko-Kost

Ungespritzte Äpfel, unbelastete Milch und Fleisch von glücklichen Tieren - der Hunger der Deutschen auf Bionahrungsmittel wächst. Nach zahlreichen Lebensmittelskandalen ist die Nachfrage nach Öko-Kost so groß wie nie. Doch wie gut ist Bio wirklich?

Steigende Emissionen: Klimakiller Ökolandbau?

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2019

Bio gilt als Klimaretter. Doch eine aktuelle Analyse legt nahe: Wird die Produktion in einer Region komplett auf ökologische Landwirtschaft umgestellt, werden sogar mehr Treibhausgase frei - durch Importe. mehr...

Insekten: Pflanzenschutz-Cocktail schadet Bienen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Vor einem Jahr hat die EU mehrere Pflanzenschutzmittel verboten, weil sie Bienen beeinträchtigen können. Doch auch die Ersatzstoffe schaden den Insekten, vor allem in Kombination mit einem Pilzmittel. mehr...

Globale Bilanz: So fatal sind Schädlinge und Krankheiten für die Ernte

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Auf der Welt leben immer mehr Menschen, Nahrung ist vielerorts knapp. Pflanzenschädlinge sind daran mitschuldig - weil sie Ernten vernichten. Die Verluste sind enorm. mehr...

Discounter: Warum es bei Lidl jetzt Edel-Bio gibt

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2018

Bis vor Kurzem war es undenkbar, jetzt kommen Produkte mit Bioland-Label in die Regale von Lidl. Der Chef des Öko-Unternehmens erklärt, weshalb der Discounter für ihn nicht mehr als Feindbild taugt. mehr...

Handel: »Wir haben denen lange nicht geglaubt«

DER SPIEGEL - 20.10.2018

Bioland kooperiert mit Discounter Lidl; Jan Plagge, 47, Präsident des Ökoanbauverbands Bioland, über die Kooperation mit dem Discounter Lidl, der sein Ökosortiment auf Bioland-Qualität umstellt SPIEGEL: Herr Plagge, sind Sie zum Feind… mehr...

Lebensmittelhandel: Bio-Angebot beim Discounter bedroht Fachhändler

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Aldi, Edeka und Co. haben sich bereits rund zwei Drittel des Marktes für ökologisch erzeugte Lebensmittel gesichert. Der Bio-Boom bei den Supermärkten hat Folgen für viele Naturkosthändler. mehr...

Gegen Etikettenschwindel: EU verabschiedet strengere Regeln für Biolebensmittel

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Käufer von Bioprodukten geben den Herstellern einen großen Vertrauensvorschuss. Damit der auch in Zukunft gerechtfertigt bleibt, will die EU nun strenger prüfen. mehr...

Landwirtschaft: Gigantische Bio-Ställe

DER SPIEGEL - 24.03.2018

Zu viele Bio-Hennen im Stall; • Produzenten von Bio-Eiern könnten Schwierigkeiten mit ihren größer werdenden Ställen bekommen. Vergangene Woche stellte die EU-Kommission klar, dass ein Stallgebäude auf 3000 Hennen „begrenzt“ sei.… mehr...

LandwirtschaftAuf dem Weg zum Massen-Bio

DER SPIEGEL - 18.11.2017

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) ist kurz davor, erneut den Zorn großer Teile der Biobranche auf sich zu ziehen. Es geht um eine Neufassung der EU-Ökoverordnung, über die Schmidt und seine europäischen Kollegen kommende Woche in… mehr...

Studie: Kann Biolandbau die Menschheit ernähren?

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Ist es möglich, die komplette Landwirtschaft weltweit auf Öko-Anbau umzustellen? Ja, errechnen Forscher - dafür müssten wir allerdings unsere Ernährung umstellen. mehr...