Kryptowährung überspringt 8000-Dollar-Marke: Schon wieder Bitcoin-Hype - schon wieder Zweifel

Kryptowährung überspringt 8000-Dollar-Marke: Schon wieder Bitcoin-Hype - schon wieder Zweifel

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

Weil US-Konzerne in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen wollen, steigt der Bitcoinkurs stark. Allerdings befeuern auch dubiose Finanzströme den neuen Hype. Von manager-magazin.de-Redakteur Christoph Rottwilm mehr... Video | Forum ]

Populäre Kryptobörse gehackt: Binance verliert Bitcoins im Wert von 40 Millionen Dollar

Populäre Kryptobörse gehackt: Binance verliert Bitcoins im Wert von 40 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2019

Sie ist einer der wichtigsten Kryptomarktplätze weltweit. Jetzt muss die Börse Binance den Verlust von 7000 Bitcoins eingestehen. Die Guthaben der Nutzer sollen sicher sein - Folgen hat der Hack für sie trotzdem. Von Markus Böhm mehr... Video | Forum ]


Darknet-Razzia: Ermittler nehmen Betreiber von "Wall Street Market" fest

Darknet-Razzia: Ermittler nehmen Betreiber von "Wall Street Market" fest

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2019

Ermittler haben den zweitgrößten Darknet-Marktplatz vom Netz genommen - und drei Deutsche verhaftet, die den illegalen Umschlagplatz betrieben haben sollen. Von Sonja Peteranderl mehr... Video | Forum ]

Hacker-Angriff in den USA: "Nicht F8 drücken!"
Getty Images

Hacker-Angriff in den USA: "Nicht F8 drücken!"

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Warum der Verwaltungschef eines Landkreises in den USA rund 400.000 Dollar an Hacker zahlte. Von Uwe Buse mehr...


Dokumentenfälschung: Ehemaliger Chef von Bitcoin-Börse verurteilt

Dokumentenfälschung: Ehemaliger Chef von Bitcoin-Börse verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Wegen eines Datenklaus musste die Bitcoin-Börse Mt. Gox 2014 Insolvenz anmelden. Nun wurde ihr Chef Mark Karpeles selbst verurteilt. mehr...

Nach Tod des Gründers: Die digitalen Tresore der Kryptobörse QuadrigaCX sind leer

Nach Tod des Gründers: Die digitalen Tresore der Kryptobörse QuadrigaCX sind leer

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2019

Der Gründer der kanadischen Kryptobörse QuadrigaCX soll das Passwort für den Zugang zum Geld seiner Kunden mit ins Grab genommen haben. Nun ist klar: Das virtuelle Geld ist nicht dort, wo es sein sollte. Von Patrick Beuth mehr... Video | Forum ]


Vermeintliche Chat-Kundendienste: So funktioniert der Bitcoin-Betrug

Vermeintliche Chat-Kundendienste: So funktioniert der Bitcoin-Betrug

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2019

Mal ehrlich, haben Sie verstanden, wie Kryptogeld funktioniert? Wer sich beim Bitcoin-Handel helfen lassen will, gerät schnell an Kriminelle. Sie geben sich als Mitarbeiter großer Börsen aus - und bestehlen ihre Opfer. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Nach dem Tod des Gründers: Krypto-Börse QuadrigaCX versucht, ihren Millionentresor zu entschlüsseln

Nach dem Tod des Gründers: Krypto-Börse QuadrigaCX versucht, ihren Millionentresor zu entschlüsseln

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2019

Rund 166 Millionen Euro sollen im digitalen Tresor der Krypto-Börse QuadrigaCX feststecken. Das Passwort kannte angeblich nur der verstorbene Firmengründer. Ein Gericht hat dem Unternehmen nun Zeit verschafft. mehr... Video | Forum ]


166 Millionen Euro: Gründer von Kryptogeld-Börse nimmt Passwort offenbar mit ins Grab

166 Millionen Euro: Gründer von Kryptogeld-Börse nimmt Passwort offenbar mit ins Grab

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2019

Eine kanadische Kryptobörse behauptet, die Guthaben ihrer Kunden nach dem Tod des Firmengründers nicht auszahlen zu können. Er soll der Einzige gewesen sein, der das Passwort zum Offline-Tresor der Firma kannte. mehr... Forum ]

Millionenschaden: Kriminelle erpressen Firmen mit neuer Schadsoftware

Millionenschaden: Kriminelle erpressen Firmen mit neuer Schadsoftware

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Die Verschlüsselungssoftware Ryuk hat Deutschland erreicht. Kombiniert mit zwei älteren Trojanern ermöglicht sie Angreifern maßgeschneiderte Erpressungsversuche. Offenbar haben nicht wenige Firmen schon gezahlt. Von Patrick Beuth mehr... Forum ]