Anschläge in Norwegen

Bei einem Massaker auf der Insel Utøya und einem Bombenanschlag in Oslo am 22. Juli 2011 starben 77 Menschen. Der Attentäter Anders Breivik hatte zuvor im Internet krude Verschwörungstheorien verbreitet. Für Norwegen sind die Anschläge die schlimmste Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg.

Alle Beiträge

Seite 1 / 12
Ältere ArtikelPfeil nach rechts