Pfeil nach rechts

British Aerospace

Alle Beiträge

Europäische Presseschau Merkels Schuld am Fusionsflop

Es sollte einer der größten Rüstungs- und Luftfahrtkonzerne der Welt werden. Aber EADS und BAE kommen nicht zusammen. Europas Presse beschäftigt sich mit den Gründen. Das "Nein danke" der Kanzlerin war ein Irrtum, meint der "Economist". Rücksichtslos "wie beim Atomausstieg", poltert "Les Echos". Von Carolin Lohrenz
12. Oktober 2012, 14:51 Uhr

Geplatzte Fusion EADS-BAE Bruchlandung für Major Tom

Die Fusion mit BAE ist gescheitert - eine herbe Niederlage für EADS-Chef Thomas Enders. Der undiplomatische Führungsstil des deutschen Top-Managers passt schlecht zu einem Konzern unter Staatseinfluss. Denn Rüstungsindustrie hat mit Marktwirtschaft nur wenig zu tun. Von David Böcking
10. Oktober 2012, 16:09 Uhr

Rüstungsfirmen BAE-Großaktionär findet Fusion mit EADS unlogisch

Noch mehr Gegenwind für den geplanten Mega-Deal auf Europas Rüstungsmarkt: Der größte Aktionär von BAE meldet in einem Schreiben schwere Bedenken gegen die Fusion mit EADS an. Wörtlich heißt es: "Invesco versteht die strategische Logik des geplanten Zusammenschlusses nicht."
8. Oktober 2012, 12:33 Uhr

EADS und BAE Mega-Deal in Rüstungsindustrie steht vor dem Aus

Die geplante Fusion von EADS und BAE ist nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen praktisch gescheitert. Die entscheidende Verhandlungsrunde der beteiligten Staaten endete ohne Ergebnis. Hintergrund ist ein Streit zwischen den beteiligten Ländern Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Von Gerald Traufetter
5. Oktober 2012, 15:42 Uhr

US-Bedenken gegen EADS/BAE-Fusion Strenge Regeln für große Jungs

Die geplante Fusion von EADS und BAE stößt in Deutschland auf Widerstand - die vielleicht größte Hürde aber wartet jenseits des Atlantiks. Die Amerikaner fürchten um Rüstungsgeheimnisse. Dabei müssen sich europäische Militärausrüster in den USA zum Teil bizarren Sicherheitsritualen unterwerfen. Von David Böcking
29. September 2012, 08:54 Uhr

Fusion mit EADS BAE sorgt sich um US-Rüstungsaufträge

Die Fusion zwischen den Luftfahrtkonzernen EADS und BAE Systems droht an widerstreitenden politischen Interessen zu scheitern. Das US-Verteidigungsministerium könnte dem neuen Rüstungskonzern Aufträge entziehen - BAE erwägt der "Financial Times" zufolge bereits den Rückzug.
24. September 2012, 12:19 Uhr

Fusion von EADS und BAE Der Klügere denkt nach

In Deutschland empört sich die Politik bereits über die geplante Mega-Fusion der Rüstungskonzerne EADS und BAE, doch seltsam: In Frankreich schweigt die Regierung. Man ist in Paris klug genug, erst einmal die Folgen der Fusion für die nationalen Industrieinteressen zu analysieren. Von Tanja Kuchenbecker
19. September 2012, 14:15 Uhr

Rüstungsfusion mit BAE EADS lockt Bundesregierung mit Vetorecht

EADS kämpft um die Fusion mit dem BAE-Konzern. Der Rüstungsgigant will der skeptischen Bundesregierung offenbar weitreichende Mitspracherechte einräumen. Der "FTD" zufolge soll Deutschland unter anderem ein Vetorecht gegen den Einsteig eines Großaktionärs erhalten.
17. September 2012, 08:21 Uhr

EADS und BAE Systems Die schwierige Fusion der Rüstungsriesen

Der Luftfahrtkonzern EADS und BAE Systems wollen sich zum globalen Rüstungsgiganten zusammenschließen. Der Deal steht unter schlechten Vorzeichen: Mehrere Staaten mischen in den beiden Unternehmen mit, die Bundesregierung soll bereits Vorbehalte angekündigt haben. Von Nicolai Kwasniewski
13. September 2012, 15:52 Uhr

Rüstungsindustrie Boeing spielt EADS-Fusionsplan herunter

Die europäischen Rüstungskonzerne sagen Boeing den Kampf an, doch der US-Konkurrent gibt sich unbeeindruckt: Der geplante Zusammenschluss von EADS und BAE Systems sei nichts, "das uns fundamental schaden könnte", sagte Boeing-Chef McNerney.
13. September 2012, 07:24 Uhr

Sipri-Studie BAE-Systems größter Rüstungskonzern der Welt

Geschäfte mit Waffen haben im Jahr 2008 obszöne Dimensionen erreicht: Insgesamt setzte die Branche fast 400 Milliarden Euro um. Den Markt dominieren allerdings nicht mehr die US-Hersteller - erstmals präsentiert sich mit BAE-Systems ein britischer Konzern als Branchenprimus.
12. April 2010, 12:29 Uhr