Getty Images

Im Labyrinth der Wörter

Welches sind die wichtigsten neuen Bücher, welches die besten, welches die schlechtesten? Hier lesen Sie Rezensionen von Romanen, Sachbüchern, Comics - und ab und zu auch mal von einem Lyrikband. Schließlich halten wir es mit Peter Rühmkorf: "Von einem Individuum aus nichts als Worten träumend."

Israel-Roman von Nathan Englander: Alles ist Puzzlearbeit

Israel-Roman von Nathan Englander: Alles ist Puzzlearbeit

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2019

Ein General im Koma, ein verliebter Spion - oder ist alles ganz anders? Nathan Englander täuscht uns in seinem Roman über den Nicht-Frieden in Israel. Und findet eine schnörkellose Sprache für die Wirrungen der Zeitgeschichte. Von Anne Haeming mehr...

USA-Roman von Gregor Hens: Die Existenz macht plötzlich Sinn

USA-Roman von Gregor Hens: Die Existenz macht plötzlich Sinn

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2019

Trotz hochgelobter Bücher gelang Gregor Hens nie der große Erfolg. Das könnte sich nun ändern: "Missouri" erzählt klug vom Aufbruch eines jungen Manns - und von einem Liebes-Dreieck, bei dem keiner gewinnt. Von Peter Henning mehr... Forum ]


Aufwachsen in der Favela: Kinder im Krieg

Aufwachsen in der Favela: Kinder im Krieg

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2019

Räuber und Gendarm mit Vaters Revolver, Polizistenmord als Streich: Geovani Martins erzählt in "Aus dem Schatten" von einem Brasilien, in dem die Kleinen lernen, dass nur das Recht des Stärkeren zählt. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Kinderbücher zu Ostern: Such doch mal ein Buch!

Kinderbücher zu Ostern: Such doch mal ein Buch!

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2019

Kindern und Jugendlichen kann man zu Ostern mit Büchern eine Freude machen - jedenfalls mit denen, die wir hier empfehlen. Von Agnes Sonntag mehr... Forum ]


Erbin eines Drogenimperiums: Raus aus der Opferrolle

Erbin eines Drogenimperiums: Raus aus der Opferrolle

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2019

Als Drogenboss von Nordkalifornien hat er seine Tochter abgerichtet wie einen Kampfhund. Nun soll sie übernehmen. Auch Autorin Tess Sharpe erobert im Roman "River of Violence" männlich dominiertes Territorium. Von Marcus Müntefering mehr...

Ann Cottens Spätmoderne-Parabeln: Ananas im Champagner

Ann Cottens Spätmoderne-Parabeln: Ananas im Champagner

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2019

Sie erzählt von Klonen und Zeitreisen und kritisiert damit doch unsere Gegenwart: Die Schriftstellerin Ann Cotten findet in "Lyophilia" wundervolle Metaphern, anderes verrätselt sie aber zu arg. Von Björn Hayer mehr...


Berliner Beziehungsdramen: Die Liebe in Zeiten von Netflix

Berliner Beziehungsdramen: Die Liebe in Zeiten von Netflix

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2019

Der faulige Atem vergangener Leidenschaft: Helmut Krausser entlarvt im Roman "Trennungen. Verbrennungen" den Selbstbetrug im Berliner Bildungsbürgertum. Von Christian Buß mehr...

Zufallsbegegnung: Sie ist ein Snob, er will ein neues Leben

Zufallsbegegnung: Sie ist ein Snob, er will ein neues Leben

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2019

Lawrence Osborne begann als Reisejournalist. Auch die Schauplätze seiner Romane beschreibt er genau, in "Welch schöne Tiere wir sind" ist es die griechische Insel Hydra. Dort lauern menschliche Abgründe. Von Peter Henning mehr... Forum ]


Verlagspersonalie: Jörg Bong hört als Geschäftsführer bei S. Fischer auf

Verlagspersonalie: Jörg Bong hört als Geschäftsführer bei S. Fischer auf

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Fast zwanzig Jahre war er Verleger und Geschäftsführer bei den S. Fischer Verlagen, als Jean-Luc Bannalec erreichte er selbst ein Millionenpublikum. Jetzt will sich Jörg Bong ganz aufs Schreiben konzentrieren. mehr...

Architekturroman: Hausbau in Absurdistan

Architekturroman: Hausbau in Absurdistan

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Ein Architekturstudent soll in einer ehemaligen Sowjetrepublik Prunkbauten für den Diktator errichten: Jochen Schmidts Roman "Ein Auftrag für Otto Kwant" ist eine flammend erzählte Groteske. Von Jochen Overbeck mehr... Forum ]