Angela Merkels Vision: Nach ihr die Finsternis
FILIP SINGER/EPA-EFE/REX

Angela Merkels Vision: Nach ihr die Finsternis

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2019

Zum Ende ihrer Amtszeit blickt Angela Merkel düster in die Zukunft. Sie sieht die Weltordnung zusammenbrechen - und bleibt doch untätig. Von René Pfister mehr...

Neueinstellungen: Bundesministerien befristen noch immer viele Jobs

Neueinstellungen: Bundesministerien befristen noch immer viele Jobs

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2019

Union und SPD haben vereinbart, die Zahl der befristeten Arbeitsverträge einzuschränken - vor allem, wenn es dafür keinen Grund gibt. Die Bundesministerien gehen nicht unbedingt mit gutem Beispiel voran. Von Severin Weiland mehr... Forum ]


Das GroKo-Karussell: Wer will was? Wer wird was? Und wer kriegt nix?

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

Vorzeitiger Wechsel im Kanzleramt, Frischzellenkur fürs Kabinett, Ende der Koalition: Über die Zukunft der Bundesregierung wird immer wilder spekuliert. Manches wirkt abwegig, einiges möglich - und nur eines ist sicher. mehr...

Kritik an Merkel: „Für die Wirtschaft bisher nicht viel getan“

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Bereits vor dem Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft kritisierten die Verbände die Bundesregierung. Hinterher mahnte auch Merkel ihre Regierung. mehr...

GroKo-Streit: Merkel akzeptiert Schelte der Industrie

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Tage der Selbstkritik bei Merkel: Nach ihrer Entschuldigung in der Maaßen-Affäre gelobt die Kanzlerin vor der deutschen Industrie Besserung. „Ich kann Sie alle gut verstehen“, sagt sie zum Unmut über ihre Regierung. mehr...

„Das bedeutet Stillstand“: Deutsche Wirtschaft verliert Geduld mit der Regierung

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Die deutsche Industrie reagiert mit harscher Kritik auf die Maaßen-Affäre. BDI-Chef Kempf wirft der Großen Koalition Selbstbeschäftigung vor - und Untätigkeit in einer ganzen Reihe von Sachfragen. mehr...

Abgase: Dieselautos der Bundesregierung drohen Fahrverbote

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Der Fuhrpark der Bundesregierung ist ökologisch nicht auf dem neuesten Stand, auf 29 E-Autos kommen fast ebenso viele schmutzige Diesel. Und das könnte sich rächen. mehr...

Fuhrpark der Bundesregierung: Elektrolimousinen? Nein, Spritschlucker

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Die Bundesregierung gibt sich gern als Vorreiter der neuen Mobilität, setzt in der Praxis vor allem durstige Wagen der Oberklasse ein. Plug-in-Hybride wären eine mögliche Alternative - allerdings nur auf dem Papier. mehr...

Koalition: »Schwarz-rote Räteregierung«

DER SPIEGEL - 14.04.2018

 Weil das Kabinett zerstritten ist, verlagert es wichtige Fragen in mehr als ein Dutzend Kommissionen. mehr...

GroKo-Pressekonferenz: Parteichefs nennen wichtigste Ziele - und erwarten „sehr viel Arbeit“

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2018

Knapp sechs Monate sind seit der Bundestagswahl vergangen. Jetzt steht der Koalitionsvertrag von Union und SPD vor der Unterschrift. Auf einer Pressekonferenz drängen die Parteichefs auf schnelle Erfolge. mehr...

GroKo: Was die Regierung als Erstes anpacken will

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2018

Sechs Monate sind seit der Wahl ungenutzt verstrichen. Jetzt werde Tempo gemacht, versprechen die Koalitionsspitzen. Welche Projekte stehen oben auf der Liste? mehr...

Koalitionen: Viel versprochen – viel gehalten

DER SPIEGEL - 24.02.2018

Große Koalition regierte besser, als ihr Ruf ist; Die Große Koalition ist besser als ihr Ruf. In der vergangenen Legislaturperiode setzten Union und SPD von 188 konkreten Vorhaben, die sie in ihrer Koalitionsvereinbarung festgeschrieben hatten,… mehr...