Angebliche Finanzierung von Clinton-Wahlkampf: AfD muss Falschmeldung richtigstellen

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2018

Das Berliner Landgericht hat die AfD dazu verurteilt, eine Richtigstellung zu veröffentlichen: Die Partei hatte behauptet, das Bundesumweltministerium hätte den Präsidentschafts-Wahlkampf von Hillary Clinton mitfinanziert. mehr...

VW-Dieselskandal und Kartellverdacht: Umweltministerin will Aufsicht für Autoindustrie

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Erstes Fazit aus dem Skandal um manipulierte Diesel und den Kartellverdacht gegen Autokonzerne: Es braucht mehr Aufsicht, mehr Kontrolle. Umweltministerin Barbara Hendricks bringt ihr Ministerium ins Spiel. mehr...

Dubiose Umfrage: Das Umweltmärchen-Ministerium

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2017

Die Deutschen würden gern aufs Auto verzichten - das hat angeblich eine Umfrage ergeben, meldet das Umweltministerium. Die Geschichte einer Posse. mehr...

Offizielle Veranstaltungen: Umweltministerium serviert nur noch vegetarische Kost

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2017

Kein Fleisch, kein Fisch: Bei Veranstaltungen des Umweltministeriums gibt es nur noch Vegetarisches. Man wolle glaubwürdig und vorbildlich sein, heißt es. mehr...

US-Wahlkampf: Umweltministerium geht gegen AfD-Fake-News vor

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2016

Die AfD hatte auf ihrer Internetseite behauptet, das Umweltministerium habe den US-Wahlkampf von Hillary Clinton unterstützt. Nun beugen sich AfD-Vorstand Pazderski und die Partei einer Unterlassungserklärung. mehr...

Zahlungen an Clinton-Stiftung: Wie eine Verschwörungstheorie entsteht

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Deutsches Steuergeld für den Clinton-Wahlkampf? In den vergangenen Tagen sorgte diese Vermutung für Wirbel, befeuert von Rechtspopulisten. Das steckt wirklich dahinter. mehr...

Dieselskandal: Der gelöschte Verdacht

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Dokumente aus dem Umweltministerium belegen, dass die Behörde schon vor Jahren konkrete Hinweise auf die VW-Betrugsmasche hatte – sie aber nicht weiterverfolgte. mehr...

Umwelt: „Wo die Säge herrscht“

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Wer ist zuständig für Boden, Wasser und Wald? In Berlin streiten zwei Ministerien erbittert um die Hoheit über die Natur. mehr...

Erfolg für Wirtschaftsminister: Gabriel bekommt zusätzliche Kompetenzen

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Kompetenz-Rochaden zwischen Ministerien: Wirtschaftsminister Gabriel ist künftig auch für die „mit der Energiewende verbundenen Aspekte des Klimaschutzes“ zuständig. Umweltministerin Hendricks trat den Bereich einem Zeitungsbericht zufolge an ihn ab - ging aber auch selbst nicht leer aus. mehr...

REGIERUNG: Geschrumpfter Dobrindt

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Alexander Dobrindt läuft bei Wirtschaftsminister Gabriel auf; In Sachen Selbstvermarktung hat sich Alexander Dobrindt bereits nach kurzer Zeit als Ressortchef das Prädikat „besonders wertvoll“ erarbeitet. Der CSU-Mann, mit 43 Jahren noch… mehr...