Briefe: Tief getroffen

DER SPIEGEL - 02.09.2017

Nr. 35/2017 40 Jahre Deutscher Herbst – „Es ist scheiße, ein Mörder zu sein“. Der einstige RAF-Mann Peter-Jürgen Boock über Terror damals und heute mehr...

Briefe: Ach, Otto!

DER SPIEGEL - 29.10.2016

Nr. 42/2016 Ex-Innenminister Otto Schily über die TV-Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Drama „Terror“ mehr...

Briefe: Lakaien und Helfershelfer

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Nr. 25/2014 Mein Nachbar NSA - Enttarnt: Die geheimen Standorte der US-Spione in Deutschland mehr...

Überprüfung der Sicherheitsgesetze: Wenig Gemeinsames, viele Wünsche

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Eine Regierungskommission hat die Sicherheitsgesetze überprüft. Heraus kam ein Kompendium mit vielen Vorstellungen. Vor allem FDP-Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat Wünsche, die sich wie eine Wiedervorlage für schwarz-gelbe Koalitionsverhandlungen lesen. mehr...

Briefe: Als Schily noch Schily war

DER SPIEGEL - 12.08.2013

Nr. 31/2013, SPIEGEL-Gespräch mit Otto Schily mehr...

ALTKANZLER: Wie ein Diktator

DER SPIEGEL - 08.04.2013

Helmut Kohl schüttete vor Jahren einem Doktoranden sein Herz aus - und schmähte andere Spitzenpolitiker als korrupt, anpasserisch oder antisemitisch. mehr...

Euro-Mitgliederentscheid: Hirsch droht FDP-Spitze mit juristischem Nachspiel

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Die FDP steht wegen des Euro-Mitgliederentscheids vor weiterem Ärger: Der Liberale Burkhard Hirsch will das Vorgehen der Parteispitze prüfen lassen - sie habe mit unfairen Mitteln Stimmung gegen die Befürworter des Entscheids gemacht. mehr...

FDP: Neue Freunde

DER SPIEGEL - 24.10.2011

Der Mitgliederentscheid über den Euro führt zu einer seltsamen Allianz in der FDP. Der Altliberale Burkhard Hirsch unterstützt den Euro-Rebellen Frank Schäffler. mehr...

Briefe: Leo liest sich wie Oel

DER SPIEGEL - 24.10.2011

Nr. 41/2011, Panzer für die Saudis - Ein Paradigmenwechsel deutscher Außenpolitik mehr...

Netzpolitik: Die Methusalem-Piraten

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2011

Die Piratenpartei wächst rasant. Doch die eigentlichen Vorkämpfer für den Datenschutz sind zwei ältere Juristen: Gerhart Baum und Burkhard Hirsch. Die beiden Liberalen haben wiederholt das Verfassungsgericht angerufen - nicht immer zur Freude ihrer FDP. mehr...