Haftbefehl aufgehoben: Abou-Chaker kommt frei

Haftbefehl aufgehoben: Abou-Chaker kommt frei

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2019

Arafat Abou-Chaker soll die Entführung von Bushidos Kindern geplant haben - und wurde auch deshalb Mitte Januar festgenommen. Wegen "fehlender Haftgründe" darf er nun die Untersuchungshaft verlassen. mehr... Video ]

Mutmaßliche Entführungspläne gegen Bushidos Familie: Wie es zur Festnahme der Brüder Abou-Chaker kam

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2019

Arafat Abou-Chaker soll die Entführung von Bushidos Kindern geplant haben. Von entscheidender Bedeutung ist die Aussage seiner Schwägerin. SPIEGEL TV hat sie in Dänemark gefunden. mehr...

Mutmaßliche Entführungspläne gegen Bushidos Familie: Bruder des Berliner Clanchefs Abou-Chaker festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2019

Er soll die Entführung von Familienmitgliedern des Rappers Bushido vorbereitet haben: Yasser Abou-Chaker ist in Dänemark festgenommen worden. Hintergrund ist offenbar ein Streit um viel Geld. mehr...

Clanchef Abou-Chaker: In Handschellen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Er kam als freier Mann ins Gericht und verließ es in Handschellen: Arafat Abou-Chaker muss wegen mutmaßlicher Entführungspläne in Untersuchungshaft. Hintergrund ist seine Fehde mit dem Rapper Bushido. mehr...

Clanchef Abou-Chaker: Eine Fehde, eine Razzia und ein schlimmer Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Die Berliner Polizei durchsuchte das Anwesen von Arafat Abou-Chaker. Der Verdacht: eine geplante Entführung, der Besitz einer scharfen Waffe. Der entscheidende Hinweis kam aus dem Umfeld von Rapper Bushido. mehr...

Berliner Rapper: Bushido und seine Geschichte mit Arafat Abou-Chaker

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Jahrelang ließ sich Bushido mit einer arabischen Großfamilie ein. Der Skandal-Rapper wagte den Bruch - und könnte einen Clankrieg auslösen. mehr...

Bushido und seine Frau über Clanchef: „Natürlich haben wir Angst“

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2018

Bushido stand offenbar jahrelang unter dem Einfluss von Arafat Abou-Chaker. Nun hat der Rapper offen darüber gesprochen: Er habe „nichts zu melden“ gehabt. mehr...

Gerichtsurteil: Bushido-Album „Sonny Black“ steht zu Unrecht auf dem Index

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Das umstrittene Album „Sonny Black“ des Rappers Bushido darf wieder frei verkauft werden, wenn ein aktuelles Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster rechtskräftig wird. Die Platte war seit 2015 indiziert gewesen. mehr...

Bushido gegen Storch: Entgleiste Debatte

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Bushido findet AfD-Plakate gut, Beatrix von Storch mag kein Schweinefleisch. Wie sich der Rapper und die Rechtspopulistin in dem Talk-Format „Straßenwahl“ nahekommen - und der Zuschauer verzweifelt. mehr...

Neues Bushido-Album: Angekommen in der Wutbürgerlichkeit

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2017

Die Mütter der anderen beglücken, das eigene Geld zählen: Alles beim Alten auf dem neuen Bushido-Album. Fast alles - auch die Debatte um die Gentrifizierung Neuköllns wird nun motzend verhandelt. mehr...

Staatsanwaltschaft erlaubt Fahndungsbild im Bushido-Stil: „Das Foto ist verfremdet worden“

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2017

Die Polizei in Niedersachsen darf nach einem Räuber mit einem Phantombild fahnden, das erstaunliche Ähnlichkeit mit dem Rapper Bushido hat. Das hat die Staatsanwaltschaft Stade entschieden. mehr...