Nach US-Sanktionen gegen Venezuela: Maduro stoppt Verhandlungen mit Opposition

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2019

Nicolás Maduro hat die Sanktionen der USA als „wirtschaftlichen Terrorismus“ verurteilt - nun friert er die Gespräche mit Venezuelas Opposition ein. Eine Reise zu Verhandlungen in der Karibik ließ er platzen. mehr...

Vermögen in den USA eingefroren: Venezuela bezeichnet neue US-Sanktionen als „Terrorismus“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2019

Die USA wollen Venezuelas Präsidenten Maduro zum Rückzug bewegen und erhöhen den Druck mit neuen Strafmaßnahmen. Die Regierung in Caracas reagiert empört. mehr...

Schlag gegen Maduro: Trump friert Vermögen der venezolanischen Regierung ein

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2019

Nicolás Maduro hält sich in Venezuela an der Macht - obwohl die USA seit Monaten seine Absetzung vorantreiben. Nun erhöht Washington den Druck: Alle Geldwerte der Regierung in den USA werden blockiert. mehr...

Venezuela: Juan Guaidó trifft deutschen Botschafter erstmals nach Ausweisung

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2019

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó ist erstmals nach dessen Rückkehr mit dem deutschen Botschafter Daniel Kriener zusammengekommen. Zuvor hatte der Diplomat schon mit Maduros Außenminister gesprochen. mehr...

Machtkampf in Venezuela: Hoffen auf die Karibik-Initiative

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2019

Seit Monaten kämpfen Venezuelas Machthaber Maduro und sein Herausforderer Guaidó um die Macht. Beide sind geschwächt, keiner besiegt. Bringen Gespräche auf Barbados Bewegung in den Konflikt? mehr...

Venezuela: Uno berichtet von Folter und Hinrichtungen in Maduros Gefängnissen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2019

Häftlinge werden mit Strom malträtiert, verprügelt und ausgehungert: Ein Uno-Papier beschreibt drastische Zustände in Venezuelas Gefängnissen. Die schwersten Vorwürfe treffen eine berüchtigte Sonderpolizei. mehr...

Venezuela: Maduro-Regierung kündigt Rückkehr des deutschen Botschafters an

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2019

Weil er Oppositionsführer Juan Guaidó unterstützte, wurde Botschafter Daniel Kriener in Caracas zur unerwünschten Person erklärt. Jetzt haben sich Deutschland und der Krisenstaat offenbar angenähert. mehr...

Krisenland Venezuela: Oppositionschef Guaidó erhebt Foltervorwürfe

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2019

Venezolanische Soldaten sollen einen Putsch gegen Staatschef Maduro geplant haben - und einer von ihnen dafür zu Tode gefoltert worden sein. Das behauptet sein Gegner Guaidó. Die Justiz ermittelt. mehr...

Nach fast drei Jahren: Venezuela lässt 59 Kolumbianer frei

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2019

Die Regierung warf ihnen einen Umsturzversuch vor, die Uno nannte es willkürliche Haft: Venezuela hat 58 Männer und eine Frau aus Kolumbien nach zweieinhalb Jahren in ihre Heimat abgeschoben. mehr...

Krisenland Venezuela: Menschenrechtsexperten erhalten Zutritt zu Gefängnissen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2019

Uno-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet fordert die Freilassung von Oppositionellen in Venezuela. Bei ihrem Besuch in Caracas hat Machthaber Maduro nun ein Zugeständnis gemacht. mehr...