GESTORBEN: CARL DJERASSI, 91

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Gestorben: CARL DJERASSI; Er war ein junger, aufstrebender Chemiker, als ihm 1951 in einem kleinen Labor der Firma Syntex in Mexiko-Stadt die künstliche Herstellung des weiblichen Sexualhormons Norethisteron gelang. Dafür bekam er zwar nicht den… mehr...

Erfinder der Antibabypille: Carl Djerassi ist tot

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2015

„Die Mutter der Antibabypille": Der Chemiker Carl Djerassi ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Neben der Wissenschaft widmete er sich auch der Kunst. mehr...

Personalien: Carl Djerassi

DER SPIEGEL - 08.11.2010

Als Erfinder der Antibabypille hat Carl Djerassi beim Thema Familienplanung sehr eigene Meinung; Carl Djerassi, 87, Erfinder der Antibabypille, outet sich als Extremist in Sachen Familienplanung. Der Chemiker österreichischer Abstammung ist… mehr...

„Laborbabys werden mehr geliebt“

DER SPIEGEL - 21.01.2002

Der Chemiker und Schriftsteller Carl Djerassi über den Erfolg der Anti-Baby-Pille, die Trennung von Sex und Fortpflanzung und die Zukunft des Kinderkriegens mehr...

Klüger werden mit: Carl Djerassi

DER SPIEGEL - 29.10.2001

Der 78-jährige amerikanische Biochemiker und Vater der Pille über sein Verhältnis zu Wissenschaft und Kunst mehr...

Die Welt im 21. Jahrhundert: „KÜSS DIE HAND, GNÄDIGES EI“

DER SPIEGEL - 27.11.2000

Weltweit wurden schon mehr als 300 000 Retortenkinder geboren. Dass künstliche Befruchtung künftig zur Regel wird, prophezeit CARL DJERASSI, der Erfinder der Antibabypille: Frauen könnten in Zukunft das Kinderkriegen auf die Zeit nach der Karriere verschieben. mehr...

Carl Djerassi

DER SPIEGEL - 08.06.1998

Vita Carl Djerassi; wurde durch zwei bahnbrechende Forscherleistungen berühmt: Ihm gelang die Synthese des Kortisons, und er legte die Grundlagen für die Entwicklung der Anti-Baby-Pille und machte damit die sexuelle Revolution möglich. Djerassi, 74,… mehr...

„Ich will meine Gefühle pur“

DER SPIEGEL - 08.06.1998

Der Chemiker Carl Djerassi über die Potenzpille Viagra, die Zukunft von Sex und Fortpflanzung und seine Romane aus der Welt der Wissenschaft mehr...

Bücher: Mogelei mit Molekülen

DER SPIEGEL - 02.12.1991

Ein berühmter Chemiker hat einen heiteren und sachkundigen Roman über die Tücken des Wissenschaftsbetriebs geschrieben. mehr...