Klimaschutz: Weltweit größter CO2-Speicher in der Nordsee geplant

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

60 Millionen Tonnen Kohlendioxid setzen die Häfen von Rotterdam, Amsterdam und Gent jährlich frei. Ein Teil der klimaschädlichen Emissionen soll nun in leere Gasfelder unter der Nordsee gepumpt werden. mehr...

Treibhausgas: Forscher wandeln Kohlendioxid wieder in Kohle um

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2019

Wenn Kohle verbrennt, entsteht Kohlendioxid. Nun ist es Forschern erstmals gelungen, den Vorgang bei Raumtemperatur wieder rückgängig zu machen. Ihre Technik könnte beim Klimaschutz helfen. mehr...

Umstrittene Klimaschutztechnik: Altmaier lässt unterirdische Abgas-Speicher prüfen

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2018

Kohlendioxid unter der Erde speichern - unkalkulierbares Risiko oder Hoffnung für den Klimaschutz? Das Wirtschaftsministerium untersucht, ob, wann und wie sich diese Speicher bauen lassen. mehr...

Notoperation fürs Klima: Gebirge abtragen, Amerika bewalden

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Megaplantagen sollen Treibhausgas binden, geschredderte Gesteinsmassen die Ozeane entsäuern: Die Planspiele von Forschern zur Klimarettung erscheinen grotesk - doch mancher hält derartige Eingriffe für unvermeidlich. mehr...

Debatte um Geoengineering: Finger weg vom Thermostat!

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

In dieser Woche startet in Berlin eine große Konferenz zum Geoengineering. Aber darf die Menschheit überhaupt über aktive Eingriffe ins Klima nachdenken? Sie muss - aber sie sollte sie nicht durchführen. mehr...

Umwelt: Noch zu retten

DER SPIEGEL - 13.08.2016

Das Meer ist Sehnsuchtsort, Sinnbild der Unendlichkeit. Die Ozeane schenken dem Planeten das Leben. Doch in dem großen Blau wütet der Mensch, er vernichtet die Fische, verklappt seinen Müll und befeuert den todbringenden Klimawandel. Was tun? mehr...

Treibhausgas: CO2 lässt sich in Gestein sicher speichern

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2016

In Deutschland ist die Einlagerung von CO2 im Boden politisch kaum machbar - auch weil man Angst vor Lecks hat. Eine Technologie aus Island hat dieses Problem nicht. Aber andere. mehr...

Klimaschutztechnik: Vattenfall gibt CCS-Forschung weitgehend auf

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

Zu langwierig, zu teuer: Vattenfall gibt seine Forschung zur Abtrennung und Speicherung von CO2 weitgehend auf. Die Erkenntnisse, die in Deutschland gewonnen wurden, sollen nun in Kanada weiter genutzt werden. mehr...

KOMMENTAR: Schwarze Schatten

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Von Alexander Neubacher mehr...

CO2-Abtrennung: Ein Ex-Hoffnungsträger kommt nicht voran

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Es sollte die größte Anlage zur Abtrennung von klimaschädlichem CO2 an einem Kraftwerk werden - doch nun geht sie nicht ans Netz. Norwegen hat ein Flagschiffprojekt der CCS-Technologie gestoppt. Was taugt das Verfahren überhaupt noch? mehr...