Deutsche Bank und Commerzbank: Großaktionär will offenbar Fusion

Deutsche Bank und Commerzbank: Großaktionär will offenbar Fusion

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2019

Der Investor Cerberus unterstützt laut "Handelsblatt" plötzlich den Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank. Der Sinneswandel zeigt, wie prekär die Lage der beiden Geldhäuser ist. mehr... Forum ]

Deutsche Bank und Commerzbank: Großaktionär will offenbar Fusion

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2019

Der Investor Cerberus unterstützt laut „Handelsblatt“ plötzlich den Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank. Der Sinneswandel zeigt, wie prekär die Lage der beiden Geldhäuser ist. mehr...

Kommentar: Erbärmlich

DER SPIEGEL - 14.07.2018

Die Deutsche Bank lässt sich künftig von einem Großaktionär beraten. Es ist ein Zeichen der Selbstaufgabe. Von Martin Hesse mehr...

Milliardendeal: Finanzinvestoren übernehmen HSH Nordbank

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2018

Investoren um die Investmentgesellschaft Cerberus übernehmen die HSH Nordbank. Für Hamburg und Schleswig-Holstein endet damit ein Finanzdesaster. mehr...

Kriselndes Geldinstitut: US-Finanzinvestoren sollen HSH Nordbank übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Zwei amerikanische Finanzinvestoren wollen das Geschäft der HSH Nordbank übernehmen. Die Bank steht vor einem umfassenden Stellenabbau. Vorstandschef Stefan Ermisch will das Unternehmen weiter stutzen. mehr...

Finanzmärkte: Höllisches Quartett

DER SPIEGEL - 23.11.2017

Vier Großaktionäre geben jetzt den Ton bei der Deutschen Bank an. Eine entscheidende Rolle kommt dem Finanzinvestor Cerberus zu. mehr...

Neuer Großaktionär: US-Finanzinvestor steigt bei Commerzbank ein

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Der US-Finanzinvestor Cerberus ist bei der Commerzbank eingestiegen. Was der als aggressiv geltende Investor mit dem Aktienpaket vorhat, ist noch unklar. mehr...

Mögliche Übernahme: Finanzinvestor Cerberus wittert Chance bei Blackberry

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2013

Einst galt Blackberry als Smartphone-Pionier, heute lockt das angeschlagene Unternehmen Schnäppchenjäger an: Laut US-Zeitungsberichten ist der Finanzinvestor Cerberus an einer Übernahme interessiert. Sollte er zum Zuge kommen, könnte dies das Ende des Blackberry-Konzerns sein. mehr...

Amoklauf von Newtown: US-Investor hält offenbar an Waffenfirma fest

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2013

Der Attentäter von Newtown tötete mit einem Sturmgewehr von Bushmaster. Nach dem Amoklauf hieß es, der US-Finanzinvestor Cerberus wolle den Waffenhersteller verkaufen. Doch offenbar plant Cerberus-Gründer Feinberg nun, Bushmaster selbst zu übernehmen. mehr...

Nach Amoklauf: US-Finanzinvestor steigt bei Waffenhersteller aus

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2012

Nach dem Schulmassaker von Newtown will der Finanzinvestor Cerberus den Waffenhersteller Bushmaster verkaufen. Offenbar fürchtet das Unternehmen eine Verschärfung des US-Waffenrechts. Der Attentäter hatte seine Opfer unter anderem mit einem Sturmgewehr vom Typ Bushmaster AR 15 getötet. mehr...

Immobilienboom: Finanzinvestor Cerberus kauft 22.000 Wohnungen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2012

In deutschen Städten boomt der Immobilienmarkt, jetzt wittern Finanzinvestoren ihre Chance. Laut „Financial Times Deutschland“ kauft die US-Gesellschaft Cerberus jetzt 22.000 Wohnungen im ganzen Land. Möglich wird das, weil Banken wieder mehr Geld ausleihen. mehr...