Ex-Zentralratspräsidentin: Knobloch wirft Corbyn Antisemitismus vor

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2019

In einer Holocaust-Gedenkrede hat die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden Charlotte Knobloch die britische Labour-Partei scharf kritisiert: Unter Jeremy Corbyn habe sich politischer Antisemitismus entwickelt. mehr...

Knobloch nach AfD-Eklat: „Im Minutentakt wüste Beschimpfungen“

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2019

In einer Holocaust-Gedenkrede im bayerischen Landtag kritisierte Charlotte Knobloch die AfD. Abgeordnete der Partei verließen den Saal. Nun werde sie heftig bedroht, sagt die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden. mehr...

Provokation im Landtag: AfD-Abgeordnete verlassen Gedenkfeier für NS-Opfer

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2019

Abgeordnete der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag haben bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus das Plenum verlassen - während einer Rede von Charlotte Knobloch. mehr...

Ex-Zentralratspräsidentin: Knobloch attackiert US-Botschafter Grenell

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

„Grenell spricht dieselbe Sprache wie die AfD": Charlotte Knobloch, frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden, wirft dem US-Botschafter im SPIEGEL vor, mit seiner Agenda die liberale Demokratie zu gefährden. mehr...

Antisemitismus: Knobloch sieht jüdisches Leben in Deutschland bedroht

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2017

Die Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden sorgt sich, dass religiöses Leben häufig nur unter Polizeischutz stattfinden könne. Charlotte Knobloch forderte von der Bundesregierung, einen Antisemitismusbeauftragten einzusetzen. mehr...

Erste Bundestagssitzung: Knobloch warnt vor AfD

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Der Bundestag nimmt seine Arbeit auf - und Charlotte Knobloch bezeichnet den Einzug der AfD als „verheerend“. FDP-Vize Kubicki will die Partei nicht „wichtiger nehmen, als sie tatsächlich ist“. mehr...

Flüchtlingskrise: Knobloch lobt das „Glanzlicht-Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2015

Das deutsche Engagement in der Flüchtlingskrise ist international angesehen - auch bei Charlotte Knobloch. Die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden sieht in ihrem Land ein „Synonym für Hoffnung und Sicherheit“. mehr...

Kritik an Bayern-Kick in Saudi-Arabien: „Im Zweifel für den Geldbeutel“

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Die Kritik am Gastspiel des FC Bayern in Saudi-Arabien hält an: Auch die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch, rügt die Reise - und fragt, was wohl der jüdische Ehrenpräsident des Vereins dazu gesagt hätte. mehr...

Jüdischer Weltkongress: Knobloch kritisiert schleppende NSU-Ermittlungen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2012

Jahrelang mordete das NSU-Trio in Deutschland - und die Ermittlungen ziehen sich hin. Das stört Charlotte Knobloch: Die Vizepräsidentin des Jüdischen Weltkongresses bemängelt die Arbeit der Behörden und fordert ein NPD-Verbot. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Wir brauchen keine Nachhilfe“

DER SPIEGEL - 22.10.2012

Charlotte Knobloch, Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in München, über ihr ambivalentes Verhältnis zu Deutschland, ihren Zorn über die Beschneidungsdebatte und ihre Rettung vor den Nazis durch ein fränkisches Bauernmädchen mehr...