MEDIENPOLITIK: Umstrittene Räte

DER SPIEGEL - 20.08.2012

Bizarre Kandidaten für Medienrat; Zwei skurrile Kandidaten könnten demnächst in den Medienrat der Landesmedienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein gewählt werden. So ist etwa Christian von Boetticher nominiert. Der CDU-Mann hatte von allen Ämtern… mehr...

ZITATE 2011

DER SPIEGEL - 23.12.2011

Rückblick 2011: Zitate 2011; „Es war schlichtweg Liebe.“ Christian von Boetticher nach seinem Rücktritt als Spitzenkandidat der CDU in Schleswig-Holstein wegen des Verhältnisses mit einer 16-Jährigen „Ich freue mich, dass es… mehr...

Nach Teenager-Affäre: Boetticher zieht sich aus Landespolitik zurück

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2011

Erst verlor Christian von Boetticher nach der Liaison mit einer 16-Jährigen alle Führungsämter in der schleswig-holsteinischen Union - jetzt legt er seine politische Karriere auf Eis. SPIEGEL-ONLINE-Informationen zufolge wird er bei der Landtagswahl 2012 nicht wieder kandidieren. mehr...

Teenager-Affäre: Boetticher kehrt in den Landtag zurück

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2011

Er ging unter Tränen und klagte über illoyale Parteifreunde - jetzt ist Christian von Boetticher in die CDU-Fraktion in Schleswig-Holstein zurückgekehrt. Er will sein Mandat bis zum Ende der Wahlperiode wahrnehmen, als „ganz normaler Abgeordneter“. mehr...

Schülerbrief an CDU-Politiker: Wir sind reif genug, Herr Boetticher!

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2011

Die Affäre mit einer 16-Jährigen war für ihn „schlichtweg Liebe“. Doch wählen sollte man in dem Alter nicht, fand Christan von Boetticher. Schüler aus Schleswig-Holstein haben dem gestürzten CDU-Politiker nun einen giftigen Brief geschrieben. mehr...

Boettichers Teenager-Affäre: Schwarz-Gelb in Kiel wankt

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2011

Christian von Boetticher ist seine Ämter in Schleswig-Holstein los, aber die politische Lage ist damit längst nicht geklärt: Nach Bekanntwerden seiner Teenager-Affäre hat sich der CDU-Mann bis auf weiteres krankgemeldet - dabei hängt die schwarz-gelbe Mehrheit im Landtag an seinem Mandat. mehr...

EINWURF: Kinderfalle

DER SPIEGEL - 22.08.2011

Von Karen Duve mehr...

SCHLESWIG-HOLSTEIN: Starkes Gift

DER SPIEGEL - 22.08.2011

Mit der Lolita-Affäre ruiniert CDU-Chef Boetticher seine Karriere. Der Spitzenmann operierte ohne politischen Instinkt. Und in der Partei zirkulieren Intrigengerüchte. mehr...

Teenager-Affäre: Boetticher will Schleswig-Holstein verlassen

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2011

Christian von Boettichers Abgang als CDU-Fraktionschef in Schleswig-Holstein war offenbar die Folge einer Intrige. Nach SPIEGEL-Informationen verkündete die Partei seinen Rückzug, ohne dies mit ihm abzustimmen. Der Politiker hatte eine Beziehung zu einer 16-Jährigen, nun will er sein Land verlassen. mehr...

Boettichers Sex-Affäre: SPD überholt CDU in Schleswig-Holstein

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2011

Die Sex-Affäre ihres zurückgetretenen Spitzenkandidaten von Boetticher hat der CDU in Schleswig-Holstein in der Wählergunst offenbar geschadet. In einer Umfrage neun Monate vor der Landtagswahl überholt die SPD erstmals seit Jahren wieder die Union. mehr...