Praemium Imperiale: Kunstpreis für Martin Scorsese und Gidon Kremer

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Einer der wichtigsten Kunstpreise der Welt kommt aus Japan: Den Praemium Imperiale erhalten in diesem Jahr Hollywoodregisseur Martin Scorsese, Violinist Gidon Kremer und Fotografin Cindy Sherman. mehr...

Personalien: Frau mit Vogel

DER SPIEGEL - 30.04.2016

Künstlerin Cindy Sherman präsentiert erstmals seit fünf Jahren wieder neue Bilder; Zum ersten Mal seit fünf Jahren präsentiert die Künstlerin Cindy Sherman,62, neue Bilder. Wie in der Vergangenheit ist sie nicht nur die Fotografin, sondern auch das… mehr...

AUSSTELLUNGEN: Der Wert der Gefühle

DER SPIEGEL - 04.02.2013

„Liebe ist kälter als das Kapital“ - eine Ausstellung in Bregenz über Gefühl und Geld; Diese Ausstellung im Kunsthaus Bregenz handelt davon, dass sich die Welt verändert hat und mit ihr das Fühlen. Ihr Titel - „Liebe ist kälter als… mehr...

KUNST: Verstecken spielen

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Die Fotokünstlerin Cindy Sherman schlüpft auf ihren Bildern in stets neue Rollen. Eine New Yorker Schau präsentiert ihr Lebenswerk. mehr...

Künstlerin Cindy Sherman: „Schon als Kind wollte ich hässlich aussehen“

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2007

Monströse Verkleidung, Schminkspiele, schaurige Selbst-Inszenierung: Damit wurde Cindy Sherman weltberühmt. Ex-Kulturstaatsministerin Christina Weiss traf die Künstlerin für „Monopol“ in New York - und erfuhr, warum ihr grausame Clowns lieber sind als schöne Bilder. mehr...

Zu schön, um wahr zu sein

KulturSPIEGEL - 31.01.2000

Eine Ausstellung in München feiert die Rückkehr der Schönheit. Darf man das wieder? mehr...

Fotokunst: Zwinkern inbegriffen

DER SPIEGEL - 18.03.1996

Fotokunst in der Werkschau 'Prospect 96'; Einst war die Lichtbildkunst vor allem der Realität verpflichtet. Neuerdings aber nutzen Kamera-Artisten ungeniert alle Methoden der Verfremdung - und sei es durch pure Realität. So baut die Australierin… mehr...

Kunst: Spiel ohne Regeln

DER SPIEGEL - 23.10.1995

Aus Mann wird Frau, aus Frau wird Mann: Eine große Pariser Schau zeigt die Verwirrung der Geschlechter im 20. Jahrhundert. mehr...

Kunst: Schaurige Welt der Puppen

DER SPIEGEL - 29.05.1995

Mit Frauenporträts, für die immer sie selbst Modell steht, mit provokanten Bildern des Grauens und aggressiven Aufnahmen von schwarzem Witz ist die amerikanische Fotografin Cindy Sherman zu Weltruhm gelangt. Eine große Ausstellung in Hamburg zeigt jetzt, wie risikofreudig sie ihr spannungsreiches Werk vorangetrieben hat. mehr...

Ein Star der ungedrehten Filme

DER SPIEGEL - 24.01.1983

Eine junge Frau in Shorts und Stöckelschuhen sitzt angestrengt lässig auf der Fensterbank und sieht auf die Straße hinunter; eine ruht, offenbar wartend, im Neglige neben dem Telephon; eine mit strähnig nasser Frisur kauert am Boden, den verstörten… mehr...