BANKEN: Posse hinter Glasfassaden

DER SPIEGEL - 11.07.2011

Der Machtkampf um die Führung der Deutschen Bank eskaliert: Vorstandschef Josef Ackermann will Aufsichtsratschef Clemens Börsig beerben - doch der will nicht weichen. Nun droht eine Kampfabstimmung im Kontrollgremium. mehr...

Machtkampf bei Deutscher Bank: Ackermann soll Aufsichtsratschef werden

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2011

Im Machtkampf bei der Deutschen Bank ist eine Vorentscheidung gefallen: Die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat haben sich nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen für Konzernchef Ackermann als neuen Oberkontrolleur entschieden - und gegen Amtsinhaber Börsig. Damit könnte Ackermann seinen Nachfolger selbst küren. mehr...

Ackermann-Nachfolge: Investoren drängen Deutsche Bank zur Chefkür

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2011

Scharfe Kritik am Oberaufseher der Deutschen Bank: Investoren bezweifeln, dass Clemens Börsig sich bei der Suche nach einem Nachfolger für Bankchef Ackermann genug Mühe gibt. Börsig soll mittlerweile eine Doppelspitze favorisieren - mit nur einem Banker. mehr...

AFFÄREN: Weiblicher Lockvogel

DER SPIEGEL - 06.09.2010

Die Bespitzelung vermeintlicher Gegner ist für die Deutsche Bank noch nicht ausgestanden: Die Opfer geben keine Ruhe. mehr...

Datenaffäre: BaFin entlastet Chefkontrolleur der Deutschen Bank

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2009

Die Datenaffäre bei der Deutschen Bank nähert sich offenbar dem Abschluss. Einem Bericht des „Handelsblatt“ zufolge entlastet die BaFin den Chefkontrolleur Clemens Börsig. Ihm wurde vorgeworfen, Spitzeleien gebilligt zu haben. mehr...

Spitzelaffäre bei Deutscher Bank: Staatsanwaltschaft entlastet Ackermann

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2009

Josef Ackermann dürfte erleichtert sein: Die Staatsanwaltschaft wird in der Spitzelaffäre nicht gegen den Chef der Deutschen Bank ermitteln. Auch Aufsichtsratschef Börsig muss kein Strafverfahren fürchten. mehr...

Deutsche Bank: Aufsichtsratschef Börsig soll Bespitzelung angestoßen haben

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2009

Der Datenskandal bei der Deutschen Bank könnte vor der Aufklärung stehen: Laut einem Zeitungsbericht soll Aufsichtsratschef Clemens Börsig die Bespitzelung eines lästigen Aktionärs selbst angestoßen haben. Bestätigen sich die Vorwürfe, steht einer der wichtigsten deutschen Manager vor dem Aus. mehr...

Deutsche Bank: Schonfrist für Basta-Boss Börsig

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2009

Niederlage gegen Ackermann, schwere Vorwürfe in der Datenaffäre: Deutsche-Bank-Manager Börsig gilt als angezählt. Nun hat der Aufsichtsrat ihn entlastet - und Rücktrittsgerüchte vorerst gestoppt. Experten vermuten trotzdem, dass der als Basta-Boss verschriene Banker bald gehen muss. mehr...

Spitzelaffäre: Deutsche Bank entlastet Chefaufseher Börsig

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2009

Atempause für Clemens Börsig: Nachdem der Chefkontrolleur der Deutschen Bank wegen der Spitzelaffäre bei dem Geldkonzern in die Kritik geriet, bekommt er nun Rückendeckung. Laut Rechtsexperten hat der Aufsichtsrat die zweifelhaften Spähmethoden nicht abgesegnet. mehr...

Deutsche Bank: Machtkampf zwischen Ackermann und Börsig vor Eskalation

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2009

Bei der Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bank droht nach Berichten mehrerer Zeitungen ein Eklat: Bankchef Ackermann mache Stimmung gegen Aufsichtsratschef Börsig. Der Oberaufseher gerät bei der Aufklärung der Spitzelaffäre zunehmend unter Druck. mehr...