AFP

Kampf ums Urheberrecht

Der Kampf um Urheberrechte hat gerade erst begonnen. Die Musik­branche ächzt ob der digitalen Verviel­fältigungs­möglichkeiten, die Filmbranche wegen illegaler Down­loads, Verlage und Autoren sorgen sich um ihre Rechte. Wie viel Freiheit, wie viele Schranken braucht das Netz?

Axel Voss auf der Netzkonferenz re:publica: Der "meistgehasste Mann des Internets" will reden

Axel Voss auf der Netzkonferenz re:publica: Der "meistgehasste Mann des Internets" will reden

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2019

Axel Voss stand als Chefverhandler für die umstrittene EU-Urheberrechtsreform wochenlang in der Kritik. Jetzt wagte sich der CDU-Politiker zu einem Schlagabtausch auf die Netzkonferenz re:publica. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Abstimmung im EU-Ministerrat: Umstrittene Urheberrechtsreform endgültig beschlossen

Abstimmung im EU-Ministerrat: Umstrittene Urheberrechtsreform endgültig beschlossen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Die Urheberrechtsreform kommt: Im EU-Rat ist die umstrittene Reform jetzt abschließend durchgewunken worden. mehr... Forum ]


Umstrittene Urheberrechtsreform: Woher die Uploadfilter kommen könnten

Umstrittene Urheberrechtsreform: Woher die Uploadfilter kommen könnten

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2019

Nach der künftigen Urheberrechtsrichtlinie müssen Plattformbetreiber ihre Nutzer daran hindern, nicht-lizenziertes Material hochzuladen. Wer verkauft die Software, die dafür nötig wäre? Und was kann sie? Von Patrick Beuth mehr... Forum ]

Uploadfilter: Justizministerin Barley will Urheberrechtsreform zustimmen

Uploadfilter: Justizministerin Barley will Urheberrechtsreform zustimmen

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Am 15. April entscheidet der EU-Rat über die Urheberrechtsreform. Justizministerin Barley hat sich für eine deutsche Unterstützung des umstrittenen Gesetzes ausgesprochen - mit Einschränkungen. mehr... Forum ]


Regulierung des Netzes: Das Internet muss europäischer werden

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2019

Die reinen Selbstverpflichtungen der Internetkonzerne reichen nicht aus. Wir müssen zum Prinzip zurück, dass Gesetze regeln, was inner- und außerhalb des Netzes erlaubt ist. Wir Europäer haben die Chance, diese Entwicklung zu prägen. mehr...

Illegales Filesharing: Schweigen schützt Eltern nicht vor Haftung

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2019

Ein Ehepaar wollte nicht verraten, welches seiner drei erwachsenen Kinder das Urheberrecht verletzt hat - und haftet daher selbst. Auch eine Verfassungsbeschwerde des Paars ändert daran nichts. mehr...

Netz-Anarchie: Wie wär's mit ein wenig Holocaust-Leugnung?

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2019

Ausgerechnet Leute, die sonst bei jedem falschen Witz aufschreien, beklagen Zensur, wenn es um die Eindämmung von Hate Speech im Netz geht. Wie soll man das nennen: Digitale Schizophrenie? mehr...

Copyright-Debatte: EU-Parlament stimmt Dienstag über Urheberrechtsreform ab

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Am Dienstag entscheidet das EU-Parlament über den umstrittenen Entwurf zur Urheberrechtsreform. Kritiker rufen für das Wochenende in vielen Städten zu Protesten auf. mehr...

Online-Enzyklopädie: Darum ist Wikipedia heute offline

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Ein Tag ohne Wikipedia: Die deutsche Version des Mitmach-Lexikons verabschiedet sich heute 24 Stunden lang aus dem Netz - als Protestaktion. mehr...

EU-Urheberrecht: Lasst uns nicht auf diese Fake-Reform hereinfallen!

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Stellt die EU-Urheberrechtsreform Kreativschaffende besser? Viele glauben das - doch das Gegenteil ist wahr: Profitieren werden die großen Konzerne. Zeit, dagegen aufzustehen! mehr...

Antrag bei Europakonvent: SPD will Uploadfilter noch stoppen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Am Samstag trifft sich die SPD zum Europakonvent. Nach SPIEGEL-Informationen wollen die Genossen ein deutliches Signal gegen die umstrittenen Uploadfilter senden. Das Konzept der Union greift ihnen zu kurz. mehr...

EU-Urheberrechtsreform: CDU will Uploadfilter überflüssig machen

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Die CDU steht wegen der EU-Urheberrechtsreform massiv in der Kritik, auch intern wurde in der Partei heftig gestritten. Nun hat CDU-Generalsekretär Ziemiak einen Kompromiss geschmiedet, der Zensur im Netz verhindern soll. mehr...

Titel-Dopplung: Verlag erwägt Klage gegen Alice Weidels Buch

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Zwei Bücher, derselbe Titel: Mit wenigen Wochen Abstand veröffentlichen der Journalist Alexander Kissler und die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel ihre Bücher „Widerworte“. Nun werden rechtliche Schritte geprüft. mehr...

Witze statt Fortschritt: Angela Merkels antidigitales Vermächtnis

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2019

Die von Deutschland vorangetriebene Urheberrechtsreform steht für ein Digitaldebakel der EU, meint Sascha Lobo. Im Podcast reagiert er auf Leserkommentare - und spricht mit einer Unterstützerin der Reform. mehr...