DPA

Gefahrenquelle IT

Mit stetig wachsenden Datenmengen, einer zunehmenden Vernetzung und dem "Internet der Dinge" steigt auch das Risiko für Cyberangriffe. Die zunehmende Computerkriminalität - etwa in Form von Hackerangriffen, Malware oder Bots - sorgt weltweit für teure Schäden. In Deutschland beschäftigt sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit allen relevanten IT-Sicherheitsaspekten.

Ins Netz gestellter Bericht: Bundesrechnungshof stellt Finanzierung der Cyberagentur infrage

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2019

Der Bundesrechnungshof bezweifelt offenbar, dass die geplante Cyberagentur wirklich Innovationen fördern kann. Strittig ist neben der finanziellen Ausstattung die Frage der Gehälter für Spezialisten. mehr...

Agentur für Cyberwaffen: SPD bremst von der Leyens Prestigeprojekt aus

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2019

Mit einer modernen Agentur für Cybertechnologien will Ursula von der Leyen ihre Truppe in die digitale Zukunft führen. Die SPD aber verweigerte ihr nach SPIEGEL-Informationen in letzter Minute die Finanzierung. mehr...

Iran-USA-Konflikt: Wettrüsten im Cyberspace

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2019

Ein lahmgelegtes Raketensystem, zunehmende Spionageattacken: Der Konflikt zwischen den USA und Iran spitzt sich zu - auch im Cyberspace. mehr...

Krise am Persischen Golf: USA sollen Cyberangriff auf Iran ausgeführt haben

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2019

Die Attacke soll Teherans Raketenabschusssystem lahmgelegt haben: Die USA haben Berichten zufolge einen Vergeltungsangriff gegen Iran ausgeführt. Präsident Trump kündigte zudem weitere Sanktionen an. mehr...

Bericht über Cyberattacken gegen Russland: Trump wirft „New York Times" Hochverrat vor

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2019

Ein Bericht der „New York Times“ beschreibt, wie die US-Geheimdienste eine neue aggressive Linie im Cyberkrieg fahren und in russische Datennetze eindringen. Ein Akt des Hochverrats, schimpft US-Präsident Trump auf Twitter. mehr...

Internetzugang unterbrochen: US-Militär soll russische Trollfabrik angegriffen haben

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2019

Die Cyberwar-Behörde der USA hat einem Medienbericht zufolge die russische Trollfabrik IRA kurzzeitig vom Netz getrennt - um die Kongresswahlen zu schützen. Wie ist die Operation einzuordnen? mehr...

Beschluss der Bundesregierung: Neue Cyber-Agentur soll IT-Sicherheit stärken

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Nach dem Vorbild der US-Behörde Darpa soll eine deutsche Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit aufgebaut werden. Deutschland soll in dem Bereich „die Führung oder zumindest eine Spitzenposition“ einnehmen. mehr...

Sicherheit: Das Cyber-Dilemma

DER SPIEGEL - 25.08.2018

 Kriminelle nutzen Schwachstellen in Soft- und Hardware, der Staat will die Lücken schließen. Zugleich braucht er sie, um zurückzuschlagen. Die Regierung ringt um eine Lösung. mehr...

Medienbericht: Donald Trump setzt Obama-Richtlinien zu Hackerangriffen außer Kraft

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Wann dürfen US-Behörden mit eigenen Angriffen auf Hackerattacken reagieren? Aus der Ära Barack Obamas gibt es Regeln für solche Fragen. Die Trump-Regierung setzt jetzt offenbar auf andere Richtlinien. mehr...

Kabinettsbeschluss: Seehofer und von der Leyen planen Cyberwaffen-Agentur

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2018

Deutschland will bei der Entwicklung von Cyberwaffen zur Weltspitze aufschließen. Nach SPIEGEL-Informationen gründen Innen- und Wehrressort dafür eine eigene Agentur - und orientieren sich dabei an Israel und den USA. mehr...