US-Satiriker Dave Barry: „Schickt mehr nackte Deutsche her!“

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2005

Als gäbe es nicht schon genug Beziehungsforscher: Mit seinem neuen Buch schaltet sich jetzt auch US-Satiriker Dave Barry in die Diskussion ein. Und erklärt den Frauen endlich, warum manche Männer bekloppt genug sind, mit einem Kanu eine Skisprungschanze herunter zu brettern. mehr...

Comedy / „Tricky Business“: Alptraumschiff vor Florida

UniSPIEGEL - 12.07.2004

Den „lustigsten Mann Amerikas“, so hat ihn die „New York Times“ genannt. In Deutschland ist Dave Barry bisher vor allem durch sein Buch „Achse des Blöden“, eine beißende Polit-Satire, aufgefallen. Nun hat der… mehr...

Interview mit US-Satiriker Dave Barry: „Dick Cheney ist ein schwarzes Loch für Humor“

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2004

Die „New York Times“ nannte ihn den „lustigsten Mann Amerikas“. Seine Bücher „Nichts als Ärger“ und „Achse des Blöden“ haben Dave Barry auch in Deutschland bekannt gemacht. Mit SPIEGEL ONLINE sprach er über seinen zweiten Roman „Tricky Business“, Stephen Kings Totalversagen als Gitarrist und den Humor der Amerikaner. mehr...

SACHBUCH: Hochkarätiges Entertainment

DER SPIEGEL - 01.03.2003

Dave Barry: „Die Achse des Blöden. Eine politische Evolutionstheorie der USA“; Jeder, dem es so vorkommt, als schwinge in politischen Diskussionen eine große Portion Irrationales mit, kann sich jetzt vergewissern, dass er nicht allein… mehr...

Menschen: Vier Männer und ein Auto

SPIEGEL SPECIAL - 01.04.1998

Dave Barry, 50, Satiriker und Pulitzer-Preisträger, gilt als „witzigster Mann Amerikas“ ("New York Times"). mehr...

Wie Microsoft arbeitet

SPIEGEL SPECIAL - 01.03.1997

US-Satiriker Dave Berry über Bill Gates; Anfänglich operierten die PC von verschiedenen Herstellern mit verschiedenen Systemen, so daß man sich, wenn man den PC wechselte, mit einer vollkommen anderen Bedienungsanleitung vertraut machen mußte. Das… mehr...

Die Interaktive Salatbar und der Tintenfisch-Orgasmus

SPIEGEL SPECIAL - 01.03.1995

Wie die US-Regierung gefrorenen Joghurt verbot, eine Kunstturnerin Vize-Präsidentin wurde und Saddam Hussein eine Eigentumswohnung in Colorado kaufte / Von Dave Barry; Alles in allem waren die Neunziger ein ziemlich gutes Jahrzehnt. Zum Beispiel hat… mehr...

Dave Barry,

DER SPIEGEL - 15.07.1991

Dave Barry for President; 44, amerikanischer Journalist und Humorist, überraschte das Wahlvolk mit einer ehrgeizigen Ankündigung. Er wolle als Kandidat bei den Präsidentschaftswahlen antreten, erklärte Barry in seiner täglichen Kolumne, die in 500… mehr...