Gerichtsentscheid in der Türkei: Schadenersatzklage Yücels wegen Haft wird geprüft

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Ein Gericht in Istanbul hat entschieden, dass die Schadenersatzklage von Deniz Yücel doch geprüft werden muss. Der Journalist hatte geklagt, weil er ein Jahr ohne Anklageschrift in einem türkischen Gefängnis saß. mehr...

Folter-Vorwurf gegen die Türkei: „Die Schilderungen von Yücel sind kein Einzelfall“

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

Die Türkei weist die Misshandlungsvorwürfe des Journalisten Deniz Yücel weit von sich und verweist auf ihre „Null-Toleranz-Linie“ gegen Folter. Doch Experten sammeln seit Jahren Hinweise auf ähnliche Fälle. mehr...

Außenministerium: Türkei weist Foltervorwürfe von Deniz Yücel zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2019

Die türkische Regierung reagiert mit Empörung auf die Foltervorwürfe von „Welt“-Journalist Deniz Yücel. Die Anschuldigungen zielten darauf ab, die Türkei schlechtzumachen. mehr...

Folter-Vorwürfe von Deniz Yücel: Bundesregierung mahnt Türkei

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2019

Das deutsche Außenministerium hat die Türkei dazu aufgefordert, sich an die Antifolterkonvention der Uno zu halten. Zuvor hatte Deniz Yücel schwere Vorwürfe gegen die Regierung in Ankara erhoben. mehr...

Deutsche Reaktionen auf Aussage Yücels: Bundesregierung soll die Türkei wegen Foltervorwürfen konfrontieren

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

Die Foltervorwürfe des „Welt“-Journalisten Deniz Yücel alarmieren die deutsche Politik. Vertreter aller Parteien fordern Aufklärung von der Türkei - und eine klare Haltung der Bundesregierung: „Bei Folter hört die Freundschaft auf“. mehr...

Deniz Yücel: „Ich wurde im Gefängnis Silivri Nr. 9 drei Tage lang gefoltert“

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

Ein Jahr saß der „Welt“-Journalist Deniz Yücel ohne Anklage in der Türkei in Haft. In einer schriftlichen Aussage zu seinem Strafprozess gibt er an, er sei „drei Tage lang gefoltert“ worden, „womöglich auf direkte Veranlassung“ Präsident Erdogans. mehr...

Schadenersatz für U-Haft: Türkisches Gericht weist Deniz Yücels Klage ab

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Der „Welt“-Reporter Deniz Yücel hatte die Türkei wegen seiner einjährigen Untersuchungshaft auf Entschädigung verklagt. Ein Gericht in Istanbul hat das nun zurückgewiesen. mehr...

Vor Erdogans Deutschlandbesuch: Deniz Yücel wirft Regierung „Verrat“ vor

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2018

Ein Jahr lang saß Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Bei einer Preisverleihung erhob der Journalist nun schwere Vorwürfe - nicht nur gegen die Türkei, sondern auch gegen die Bundesregierung. mehr...

„Unrechtmäßige Inhaftierung“: Deniz Yücel fordert Entschädigung von der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Ein Jahr lang saß der Journalist Deniz Yücel in der Türkei im Gefängnis. Nun klagt er der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ zufolge vor einem Gericht in Istanbul auf Schadensersatz. mehr...

Prozess in der Türkei: Richter lehnt Freispruch für Deniz Yücel ab

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2018

Im Prozess um Deniz Yücel hat die Verteidigung sofortigen Freispruch gefordert. Der vorsitzende Richter lehnte das jedoch ab. Die Verhandlung soll im Dezember weitergehen. mehr...