Pfeil nach rechts

Dennis Hopper

Kaum jemand prägte die Gegenkultur des US-Kinos wie der Allroundkünstler Dennis Hopper. 1969 setzte er mit dem düsteren Hippie-Roadmovie "Easy Rider" ein Fanal für die New-Hollywood-Bewegung, später wurde er mit extremen Charakterrollen und Filmen zum furchtlosen Radikalen, der für die Kunst in jeden Abgrund blickte.

Alle Beiträge

50 Jahre "Easy Rider" Höllenfahrt in eine neue Zeit

Die Sechzigerjahre waren fast vorbei, als im Kino zwei Typen auf Motorrädern Amerika durchquerten und dabei die Grenzen der Freiheit spürten: "Easy Rider" sorgte für volle Kassen - und stellte Hollywood infrage. Von Dirk Brichzi
11. Juli 2019, 16:17 Uhr

Filmpsychopathen Die Irren von der Leinwand

Sie zersägen emotionslos ihre Opfer, sie verspeisen Menschenleber mit einem Lächeln: Filmpsychopathen quälen im Kino ihre Opfer fast ohne jede Regung und wirken, als sei die Welt ihnen egal. Das war nicht immer so. Von Benjamin Moldenhauer
27. Februar 2017, 14:55 Uhr

Kultfilm "Blue Velvet" Kitschpostkarten aus der Hölle

1986 riss David Lynch das Kinopublikum in einen Strudel aus Sex, Gewalt, surrealem Schmalz. Sein Horrortrip "Blue Velvet" mit Isabella Rossellini und Dennis Hopper verstörte viele - manche wünschten dem Regisseur den Tod. Von Stefan Volk
2. Januar 2017, 10:29 Uhr

Dennis Hopper als Fotograf Kult-Star kurz vor dem Absturz

Was für ein Schatz! Im Nachlass des Hollywood-Schauspielers Dennis Hopper fanden sich Hunderte Fotos, die der "Easy Rider"-Star in den Sechzigern selbst gemacht hat - bevor er für Jahre im Drogensumpf versank. In Berlin sind die intimen Bilder des talentierten Fotografen jetzt zu bestaunen. Von Karin Schulze
20. September 2012, 15:19 Uhr

Dennis Hopper als Fotograf Immer und überall mit der Kamera

Im Nachlass des Hollywood-Stars Dennis Hopper fanden sich fünf vergessene Kisten mit über 400 Fotografien, die Hopper zwischen 1961 bis 1967 aufgenommen hat. Eine Ausstellung in Berlin zeigt jetzt den Kino-Rebellen erstmals in Deutschland als Fotografen. Von Ingeborg Wiensowski
18. September 2012, 09:03 Uhr

Neues Genre Fashion-Film Rauchen, Saufen, Schaulaufen

Bechernde Kids, schnelle Schnitte, heiße Stoffe: Eine neue Kunstform revolutioniert die Modebranche. Fashion-Filme sind weit mehr als Werbung, längst hat sich ein eigenes Genre entwickelt. Der Trend zum kreativen Filmen wird auch auf der Berlin Fashion Week zu sehen sein. Von Anne Backhaus
4. Juli 2011, 16:11 Uhr

Alles außer Fußball! "Don't you fuckin' look at me!"

Eine gefährliche Mixtur aus Angst und Lust: In David Lynchs Klassiker "Blue Velvet" lieh Dennis Hopper dem Bösen seine Fratze und seine Stimme - es entstand einer der hässlichsten, virtuosesten und wahrhaftigsten Monologe der Kinogeschichte.
20. Juni 2010, 08:36 Uhr

Zum Tode Dennis Hoppers Böse Fratze eines schönen Traums

War Dennis Hopper ein Rebell? Nicht wirklich, denn der "Easy Rider"-Regisseur und "Blue Velvet"-Bösewicht stellte den Filmbetrieb mit geradezu puritanischer Pflichtversessenheit auf den Kopf. Die vielen Drogen waren da nur ein Mittel zum Zweck - Nachruf auf einen Radikal-Charakter. Von Christian Buß
30. Mai 2010, 14:35 Uhr

"Easy Rider"-Star US-Schauspieler Dennis Hopper ist tot

Abschied von einem Hollywood-Rebellen: Der Schauspieler und Regisseur Dennis Hopper ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Er galt als einer der ganz Großen des Filmgeschäfts, spielte in Klassikern wie "Easy Rider", "Apocalypse Now" und "Denn sie wissen nicht, was sie tun".
29. Mai 2010, 19:44 Uhr

Rosenkrieg Dennis Hopper zu krank für Scheidungsschlacht

Der krebskranke Dennis Hopper ist offenbar so schwach, dass er nicht mehr im Scheidungsprozess aussagen kann. Der Kampf um Sorgerecht und gemeinsames Gut wird mit harten Bandagen geführt - Hoppers Noch-Ehefrau soll ihren Ex sogar beklaut haben, während er krank danieder lag.
25. März 2010, 07:51 Uhr

Rosenkrieg Dennis Hopper und sein Faible für Marihuana

Der schwer krebskranke Dennis Hopper hat nur noch zwei Wünsche: Die Scheidung von seiner Frau Victoria Duffy und das Sorgerecht für seine Tochter Galan. Seine Noch-Gattin wehrt sich mit allen Mitteln und plaudert aus dem gemeinsamen Eheleben - wie Unterlagen nun belegen.
26. Januar 2010, 19:39 Uhr

Behandlung Dennis Hopper hat Prostata-Krebs

Sorge um Hollywoodstar Dennis Hopper: Der Schauspieler, bekannt aus dem Kultfilm "Easy Rider", leidet an Prostata-Krebs. Der 73-Jährige hat sämtliche Termine abgesagt, um sich ganz auf seine Behandlung zu konzentrieren.
30. Oktober 2009, 15:39 Uhr

Kalenderblatt: 17.7.1969 Born to be wild

Männer, Motorräder und Rockmusik: Am 17. Juli 1969 lief in den USA mit "Easy Rider" ein Film an, der wie kein anderer das Gefühl der Hippie-Generation widerspiegelt.
17. Juli 2009, 11:25 Uhr

Präsidentschaftswahlkampf Dennis Hopper wechselt das Lager

Eine Filmlegende wirft ihre Prinzipien über den Haufen: Dennis Hopper, stets auf Seiten der Republikaner, hofft nun darauf, dass Barack Obama die US-Präsidentschaftswahl gewinnt - und greift zu übermächtigen Hilfsmitteln.
13. Oktober 2008, 18:52 Uhr

Interview mit Dennis Hopper "Für mich war immer alles schwierig"

Nach einer Ausstellung im Amsterdamer Stedelijk Museum ist Dennis Hopper, 65, derzeit mit Gemälden, Fotografien und Installationen im Wiener MAK zu sehen. Mit SPIEGEL ONLINE spricht der Schauspieler und Regisseur über Tipps von James Dean, innere Unruhe und die Vor- und Nachteile von Drogen. Von Nina Rehfeld
31. Mai 2001, 16:17 Uhr
Seite 1 / 1